• 6. Juni 2014

Datenschutz, Personal und Marketing – drei interessante Veranstaltungen

Datenschutz, Personal und Marketing – drei interessante Veranstaltungen

Datenschutz, Personal und Marketing – drei interessante Veranstaltungen 150 150 Steuerköpfe

Mir sind drei Veranstaltungen untergekommen, die zu interessant sind, um sie länger als nötig zurückzuhalten. Was mich für diese Veranstaltungen einnimmt, habe ich hier kurz notiert:

  1. Praxisworkshop: Personalverantwortliche in Steuerkanzleien in Neumarkt | Events bei XING Joseph Weigert und sein Team (Familie) betreuen seit fast 20 Jahren StB-Kanzleien. Was er sagt und tut, beruht auf diesem Wissen und dieser Erfahrung. Am 26. Juni in Neumarkt (bei Nürnberg), Präsenzveranstaltung, Kosten: 1470 Euro netto.
  2. Was Steuerberater über Datenschutz wissen müssen! | Events bei XING Ein kostenloses Webinar am 18. Juni zu einem unterschätzten Thema. Die Nutzung von online-Diensten und digitaler Kommunikation, behördliche Überwachung (von Datenschutzvorschriften, also nicht durch die NSA) und mögliche Abmahnungen von Mitbewerbern sowie arbeitsrechtliche Überlegungen sollten Motivation genug sein, sich damit mal auseinanderzusetzen. Der Veranstalter und Unternehmensberater (und freiberufliche Datenschutzbeauftragte) Dirk Munker hat mir das Thema im persönlichen Gespräch nach der Münchner Steuerfachtagung gut erklärt, daher die Empfehlung.
  3. Seminar „Kanzleimarketing – fit für die Mandanten von morgen“ – hmd-software ag Der Veranstalter und Aufsichtsratvorsitzende von hmd-Software Martin Moser ist der einzige in dieser Veranstaltungsempfehlung, den ich nicht persönlich kenne. Sein Schwiegersohn Dirk Munker hat mich auf die Veranstaltung aufmerksam gemacht (siehe oben und danke!). Was mich aufhorchen ließ, ist der Ton in dem pdf mit den detaillierten Infos: Marketing wird hier nicht dargestellt als Einsatz von Werbemitteln, sondern als Optimierung interner Abläufe und dem Einsatz von Tools, um Zeit zu gewinnen, sich den interessanten Projekte zu widmen. Eintägige Veranstaltung in Dortmund am 11. Juni. Keine Angabe zu etwaigen Kosten. Update, 6. Juni 2014 8 Uhr: Das Seminar ist ausgebucht. Martin Moser schreibt in einer Mail: „Die Teilnahme ist kostenlos. Es sind 60 Teilnehmer und wir hatten dann Annahmestop. Es wird also weitere solche Veranstaltungen geben.“