Lohnkräfte bei der Datev buchen

Datev-Mitglieder sollen künftig ihre Lohnbuchführung mit Fachkräften der Datev aufstocken können. Die Details erklärt Datev-Vorstand Eckhard Schwarzer im Interview.

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Die Spatzen pfeifen es schon länger von den Dächern; heute wurde das Angebot mit dem Chefbrief der Datev endgültig öffentlich: Die Datev steigt in das Geschäft mit der Lohnbuchführung ein. Mitglieder können künftig Lohn-Personal bei der Datev buchen. Die Details erklärt Datev-Vorstand Eckhard Schwarzer im Interview.[/vc_column_text][vc_column_text]

Eckhard Schwarzers Aussagen kurz zusammengefasst:

  • Derzeit ist bei der Lohnabrechnung am Markt zu beobachten:
  1. dass der Gesetzgeber die Mitarbeiter in den Kanzleien überfordert.
  2. dass der Personalmarkt für Lohnkräfte leergefegt ist.
  3. dass gewerbliche Lohnabrechner den Unternehmen komplette HR-Services anbieten, also Lohnabrechnung plus weitere Dienstleistungen drumherum – was für Kanzleien eine Konkurrenz darstellt.

* Die Datev bietet daher fortan Kanzleien Lohnfachkräfte an. Diese Kräfte arbeiten in Nürnberg.

Bald mehr zum Thema hier auf steuerkoepfe.de. Und bis dahin lesen Sie doch diesen Artikel: