• 12. Februar 2016

Kanzlei-Funk 10: Foto & Web-Trends 2016 – Vom Lesen zum Klicken

Kanzlei-Funk 10: Foto & Web-Trends 2016 – Vom Lesen zum Klicken

Kanzlei-Funk 10: Foto & Web-Trends 2016 – Vom Lesen zum Klicken 1024 683 Steuerköpfe

Wie formuliert man im Internet Angebote, die auch geklickt werden? Angela und Claas haben dazu eine Menge Tipps ausgegraben und Beispiele gefunden. Außerdem geht es um Fotos und warum Barbie und Ken nicht die idealen Kanzlei-Botschafter sind.

Show-Notes

Onepage-Design eine gute Präsentationsform für spezifische Angebote aus dem Dienstleistungs-Portfolio herauszuheben.

Angela regt an, eine solche Website für Veranstaltungen zu nutzen und auf der Veranstaltung dann Visitenkarten mit der URL dazu parat zu haben.

Ob man nun mehrere Internetseiten einrichtet oder spezielle Themen hübsch auf Unterseiten des Auftritts aufbereitet – Webseiten sind Gebrauchsgegenstände und sollten für ihren jeweiligen Zweck optimiert sein.

Eine kostenlose Möglichkeiten das eigene Profil besser zu präsentieren, ist übrigen about.me. Hier die Seite von Claas.

Hier ein paar gelungene onepage-Beispiele.

2016 Accounting Firm Marketing Trends: Es geht u.a. um micro-targeting (die Ansprache kleiner, genau definierter Zielgruppen), Werbe-Budgets und mehr.

Angebote zuspitzen

Die Website goodui.com listet sehr schön und gut verständlich Gestaltungstipps auf: 75 Tipps jeweils mit einem Absatz beschrieben und zwei Bilder dazu, fertig.

Claas war angetan davon, weil es erstens evidenz-basiert – in A-B-Vergleichen gemessen, statt gefühlt – und es zweitens sehr schön darstellt, wie sich ein Angebot zuspitzen lässt. Zum Beispiel: den call-to-action richtig formulieren, erkennen, dass Menschen oft weniger auf der Suche nach einem weiteren Vorteil sind, sondern versuchen, einen Verlust zu vermeiden.

Fotos

Vertrauenswürdigkeit, Nähe, Sympathie sind mit Fotos ideal darstellbar. Angela meint daher: Fotos müssen sein, müssen gut sein und dürfen auch groß sein.

steuerjuristen.com mit Fotos von Claas Beckmann

steuerjuristen.com mit Fotos von Claas Beckmann

Toll präsentiert StB RA Sascha König die Bilder auf seiner Website. Die Fotos hat Claas gemacht. Wie auch die Bilder auf der frisch renovierten delfi-net-Seite:

Zwei Artikel von Claas über die Wirkung von Fotos:

  1. Bilder im Kanzleimarketing | steuerberaterseite.de
  2. Claas Beckmann über die Macht der Bilder | Marketingtipps für Steuerberater

StB-Seiten, die Angela dank guter Fotos aufgefallen sind:

  1. Steuerberater Berndt & Partner
  2. concepta | Steuerberatung Wedekind Henniges Radisch Partnerschaft mbB
  3. Dr. Heinsohn & Partner – Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung
  4. Connex: Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Unternehmensberatung, Rechtsberatung
  5. MehrGenerationenBerater – Startseite
  6. Steuerberatung Axel Bahr – Ihre Steuerberater aus Gevelsberg und Sprockhövel
  7. Wegener Huk | Steuerberater
  8. Home – KANZLEI NICKERT
  9. Hübner & Hübner – Steuerberater in Wien

Worte

Messen Sie die Bullshit-Quote Ihres Textes mit dem blabla-Meter.

Performance-Messung für die Website

Claas empfiehlt lawyerist.com, das sich an amerikanische Rechtsanwälte wendet. Im jährlichen Website-contest küren sie die besten Anwalts-Internetseiten und leiten daraus Tipps ab.:

10 Things the Best Law-Firm Website Designs Have in Common — Lawyerist.com

In dem pdf wird auch das hero-Layout erklärt: gutes Foto des Beraters oben dazu ein klarer call-to-action.

Vincenco

Sehr gefreut hat uns das Feedback von StB Maurizio Purrello, der auf dem youtube-Kanal der Kanzlei Contax Hannover im Video den italienischen Gastronom Vincenzo gibt, der von den guten Tipps seines StB berichtet:

Und zu guter Letzt unsere Video-Ankündigung: