Zum Inhalt springen
steuerlinks 33. KW

#steuerlinks 33. KW

Bald wieder Big5? Spanische Drohnen treiben Steuern ein. Berlin zieht D runter. Clintons Steuerbescheid.

Hauptstadtvergleich: „Wohlstand Deutschland ohne Berlin: Plus 0,2 Prozent.“ Interessantes Gedankenspiel und gut zum Berliner-ärgern. Allerdings war Deutschland schon immer kleinteiliger und dezentral, der Wirtschaftsleistung tut das keinen Abbruch.

Ausland

  • Bald wieder Big5 statt Big4? Sky News reports that John Connolly, the former CEO of Deloitte is partnering with private equity firm HgCapital on an „audacious plan“ that will include „a string of takeover deals“ to build a new firm to compete with the Big 4. Und noch ein Artikel von Accounting WEb dazu

  • Huexotzinco Codex (1531) | The Public Domain Review Dokumente aus einem Steuerstreit von 1531. Mittelamerikanische Ureinwohner gegen den spanischen Verwalter. Sieg in zwei Instanzen für das Volk der Nahua.

https://twitter.com/TaxRussell/status/762680164421607425

https://twitter.com/TaxRussell/status/762664921708503040

Drohnenflüge und Satellitenauswertungen kosten das spanische Finanzamt 80 Mio Euro … und bringen 1,25 Mrd. Grundsteuer Einnahmen.

Personal

Veranstaltungen – Neuzugänge

Gesamtübersicht

Internetzeugs

https://twitter.com/gabler_steuern/status/762685059455328257

Tweets

Schlagwörter: