#steuerlinks 38. KW

steuerlinks 38. KW

[vc_row][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]10 Fragen an StB Patrik Luzius, neues StB-Vermittlungsportal, Stax-Ergebnisse, Googles Ansatz zur Mitarbeiterführung, Leitfaden Vorstellungsgespräch, Datev Kongressreihe startet[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_raw_html]JTNDdWwlM0UlMEElM0NsaSUzRSUzQ2ElMjBocmVmJTNEJTIyJTIzQXVzbGFuZCUyMiUzRUF1c2xhbmQlM0MlMkZhJTNFJTNDJTJGbGklM0UlMEElM0NsaSUzRSUzQ2ElMjBocmVmJTNEJTIyJTIzUGVyc29uYWwlMjIlM0VQZXJzb25hbCUzQyUyRmElM0UlM0MlMkZsaSUzRSUwQSUzQ2xpJTNFJTNDYSUyMGhyZWYlM0QlMjIlMjNSZWNodHNtYXJrdCUyMiUzRVJlY2h0c21hcmt0JTNDJTJGYSUzRSUzQyUyRmxpJTNFJTBBJTNDbGklM0UlM0NhJTIwaHJlZiUzRCUyMiUyM1ZlcmFuc3RhbHR1bmdlbiUyMiUzRVZlcmFuc3RhbHR1bmdlbiUzQyUyRmElM0UlM0MlMkZsaSUzRSUwQSUzQ2xpJTNFJTNDYSUyMGhyZWYlM0QlMjIlMjNJbnRlcm5ldHpldWdzJTIyJTNFSW50ZXJuZXR6ZXVncyUzQyUyRmElM0UlM0MlMkZsaSUzRSUwQSUzQ2xpJTNFJTNDYSUyMGhyZWYlM0QlMjIlMjNUd2VldHMlMjIlM0VUd2VldHMlM0MlMkZhJTNFJTNDJTJGbGklM0UlMEElM0MlMkZ1bCUzRSUwQQ==[/vc_raw_html][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]* Die alleinbuchende Buchhaltung – 10 Fragen an … StB Patrik Luzius – Steuerköpfe StB Patrik Luzius bietet ein Fitness-Programm für Kanzleien an (nicht Sport, sondern Kanzleiorganisation und -ausrichtung). Schöner Grund für ein 10-Fragen-Interview.

Compliance bleibt die Einstiegsdroge fürs Beratergeschäft und Technologie verstärkt den Konkurrenzdruck: „You can argue, and people have argued that compliance is dead — that the machines are going to do compliance — hurry up and move to advisory. I argue differently. Compliance is far from dead. In fact as governments become less competent, a trend that seems to be gaining momentum, their revenue sources go back to basics — the PAYG, GST in Australia and the corporate and payroll taxes in the US.“:

Interessante Art, Mandanten zu unterscheiden.

Ausland

Eine interessante Entwicklung, ist es nicht?

Personal

Wie alles geht Google auch das THema Mitarbeiterführung wissenschaftlich an. Die Ergebnisse und Inspirationen sind hier nachzulesen.

Rechtsmarkt

Veranstaltungen – Neuzugänge

Gesamtübersicht

Internetzeugs

  • Analyse des EuGH-Urteils zur Störerhaftung: Steinzeit in Luxemburg | heise online Es gibt noch Hoffnung: „Das nationale Recht muss solche Unterlassungsansprüche nicht gewähren, ihre Abschaffung in Deutschland ist weiter möglich. Dann könnte es auch keine gerichtlichen Verschlüsselungs-Anordnungen und Perso-Pflichten mehr geben. Mit anderen Worten: Zwar hat der EuGH mit seiner Steinzeit-Entscheidung im Fall McFadden versagt. Aber der Bundesgesetzgeber kann die Störerhaftung und damit auch das Risiko von Crypto- und Perso-Pflicht im WLAN immer noch abschaffen. Die Große Koalition muss das nur wollen.“

Tweets

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Schlagwörter: