• 14. April 2017

Kanzleifunk 37: Rock oder Roll? Kanzleigründung mit StB Lars Hofmann

Kanzleifunk 37: Rock oder Roll? Kanzleigründung mit StB Lars Hofmann

1024 685 Steuerköpfe

Shownotes

Die Karriere als Musiker lief. Tagsüber Büro, abends mit dem Bandbus zum Konzert. Nach einer Introperspektion entscheid sich Lars Hofmann dann doch für die Steuerberatung – mit Haut und Haar: Hofmann gründete seine eigene Kanzlei, hat sie inzwischen mit der eines Kollegen verschmolzen und ist guter Dinge. Ein kleiner Rückblick auf die Geschichte einer Gründung – inklusive Arbeit in einem Co-working-space und live-Musik zur Weihnachtsfeier.

Ich habe Lars Hofmann im Rahmen eines Fotoprojekts kennen gelernt, das ich 2015 für das StB-Magazin (✝) des nwb-Verlags umgesetzt hatte (Foto rechts). Er trat damals mit seinem Kollegen Malte Lackmann im Grandhotel Heiligendamm auf. Später gab er für diese Internetseite noch die zehn Antworten:

Lars Hofmann mit Gitarre