• 1. März 2019

Kanzleifunk 85: RA Christian Solmecke – Mit social media vom Berufsträger zum Unternehmer

Kanzleifunk 85: RA Christian Solmecke – Mit social media vom Berufsträger zum Unternehmer

Kanzleifunk 85: RA Christian Solmecke – Mit social media vom Berufsträger zum Unternehmer 1024 535 Steuerköpfe

Shownotes

Christian Solmecke ist der quirlige und unterhaltsame Beweis, dass social media auch für Berufsträger einträglich sein kann. Mehr als 10.000 Mandate hat er über youtube gewonnen. Was er dabei gelernt hat, berichtet er im Kanzleifunk.

Werbung

Steuerköpfe-Sonderkonditionen bei diesen Anbietern:

e-wise Fortbildung online Seminare Video Fortbildung Kurs Steuerrecht
Werbung

Steuerköpfe-Sonderkonditionen bei diesen Anbietern:

Solmeckes erstes Video:

Zum Vergleich ein aktuelles Video:

[00:00:00] Werbung e-wise: Diese Folge das Kanzleifunk wird möglich gemacht durch iOS Device ist ein Anbieter für video Fortbildungen für Steuerberater und für alle die in Steuerkanzleien arbeiten.
[00:00:12] Werbung e-wise: Und all diesen Menschen macht ihr weiß ein Angebot sie können jeweils kostenlos und unverbindlich kennenlernen denn ich weiß stellt allen Interessenten die Möglichkeit bereit einen Kurs aus dem fachlichen Angebot dieses Anbieters.
[00:00:26] Werbung e-wise: Kostenlos zu konsumieren.
[00:00:28] Werbung e-wise: Und da sich ibrise an alle Mitarbeiter in Steuerkanzlei einrichtet ist also auch kein Steuerberater Titel irgendeine Voraussetzung für dieses Angebot auch Lieschen Müller und Otto Normalverbraucher kann dieses Angebot wahrnehmen.
[00:00:43] Werbung e-wise: Und wenn ihnen die Machart und die Qualität dieses Kursangebot zusagt und sie sich für ein kostenpflichtiges Angebot entscheiden dann gibt es die nächste gute Nachrichten EOS macht mit bei den steuerköpfe die jetzt das heißt.
[00:00:56] Werbung e-wise: Sie können Geld sparen bei iOS zahlen Sie nicht pro Kurs sondern sie kaufen ein Stundenkontingent,
[00:01:03] Werbung e-wise: ein Jahresabo das eine bestimmte Anzahl von Fortbildungsstunden umfasst die sie dann ganz wie Sie wollen auf das gesamte Angebot von Eiweiß halt ausgeben können.
[00:01:13] Werbung e-wise: Und auf diese abopreise PTT Preis den Steuer Köpfen 10 % Rabatt.
[00:01:19] Werbung e-wise: Für Neukunden Zeit wenn sie erstmalig sich registrieren bei E-Bikes können Sie diesen Rabatt mitnehmen falls Sie bereits Kunde sind dann leider nicht.
[00:01:28] Werbung e-wise: Alles was Sie dazu wissen müssen finden Sie auf den Steuer Köpfen Deals das ist steuerköpfe punkt de Schrägstrich Deals und dort den Eintrag von ihr weiß raussuchen oder ganz einfach hier in den schauen uns einmal klicken dann sind sie sofort anziehen.
[00:01:42] Werbung e-wise: Dort finden Sie weitere Informationen die Links zu der Firma und alle Informationen die Sie angeben müssen falls Sie dieses Angebot wahrnehmen möchte.
[00:01:52] Werbung e-wise: Ein herzlichen Dank an EOS für die Unterstützung des Kanzleifunk.
00:01:56: Musik
[00:02:03] Claas: Kanzleifunk 85 hallo Angela.
[00:02:05] Angela: Ja hallo Klaus grüß Dich.
[00:02:07] Claas: Hallo heute haben wir wieder einen prominenten Gast ein ein Gastein prominenten das diesmal sogar Rechtsanwalt Christian Solmecke bring Christian.
[00:02:14] Christian Solmecke: Hallo moin moin.
[00:02:15] Angela: Hi Christian.
[00:02:16] Claas: Wir haben uns gesehen auf dem Scopevisio Cloud Unternehmertag wo du immer mit deiner zweit unterwegs immer und liege Vesio bist,
[00:02:25] Claas: aber würde ich gerne mit dir sprechen aber ja ich weiß nicht ob du überhaupt noch eine Vorstellung brauchst also du bist Rechtsanwalt,
[00:02:32] Claas: Social Media Tausendsassa Buchautor du bist rauf und runter in den Medien zu finden du hast den größten Jura YouTube-Kanal Europas mit mehr als 300000.
[00:02:43] Claas: Abonnenten und das sogar bei der DATEV ein Buch veröffentlicht.
[00:02:49] Claas: Alles korrekt ja wunderbar also im Grunde sind haben wir dich nur eingeladen damit wir erfahren können wie wir so erfolgreich werden können wie du.
[00:02:58] Claas: Dass der andere Grund ist du hast es geschafft als Berufsträger tatsächlich in einem Kanzlei.
[00:03:04] Claas: Doch sehr unternehmerisch aufzuziehen und über diesen über diesen Werdegang würde ich gerne bisschen was von dir von Dir erfahren du bist in der Kanzlei WBS also wilde Beuger Solmecke am wenn ich mir das Foto von den Partnern angucke dann bist du wahrscheinlich der Jüngste in der Runde.
[00:03:19] Christian Solmecke: Tatsächlich war ich jetzt die letzten acht Jahre der Youngster dort weil die anderen beiden 20 Jahre älter sind als ich
[00:03:27] Christian Solmecke: wir haben aber jetzt Verstärkung hinzu geholt auch
[00:03:31] Christian Solmecke: bisschen Zukunftsplanung ist das der Kilian Kost ist auch mit Partner geworden da so dass wir im Moment vierpartner sind ja und da im Rafaela wilde in drei Jahren ausscheidet und Michael boyke auch in nicht allzu ferner Zukunft bin ich zum Glück ist der mittlere aber nicht mehr der Jüngste da bin ich auch ganz froh drüber.
[00:03:49] Claas: Unsere stauberater Gäste fragen warum man so dass sie ein bisschen so ihre Kanzlei beschreiben wenn du sagst vier Partner wer hängt dann noch alles mit drin.
[00:03:58] Christian Solmecke: Also wir sind relativ stark gewachsen in den letzten acht Jahren das hat angefangen als ich da eingestiegen bin.
[00:04:05] Christian Solmecke: Verfasser schon 9 Jahre her mit acht Mitarbeitern und jetzt sind wir 80 Mitarbeiter also das ist wirklich aus meiner Sicht jedenfalls ziemlich explodiert
[00:04:14] Christian Solmecke: es ist so dass wir 28 Anwälte haben und ja noch mal so
[00:04:19] Christian Solmecke: 30/40 sekretariatsmitarbeiter und der Rest sind viele freie Mitarbeiter noch dann sind vor allem Jurastudenten die uns bei allen möglichen helfen komme bestimmt gleich auch noch mal drauf zu ich halte sehr viel von,
[00:04:32] Christian Solmecke: frei mit arbeiten die noch im Studium sind die schon sehr viel können und ja die auch ganz ganz willig sind wenn es darum geht Dinge abzuarbeiten.
[00:04:42] Christian Solmecke: Und gewachsen sind wir im Bereich der neuen Medien vor allen Dingen zunächst einmal dass du das war das wofür die Kanzlei
[00:04:51] Christian Solmecke: seit jeher stand und das haben wir eigentlich ausgebaut und dann darf der ist ja Focus ein bisschen geshiftet auf alles was,
[00:05:00] Christian Solmecke: massenmaße ich abgearbeitet werden kann also damit machen wir die Hälfte des Geschäfts und die andere Hälfte mit Unternehmen beides ist interessantes Geschenk.
[00:05:07] Claas: War dein beiden singer Partnern eigentlich klar wen sie sich da an Bord holen und was damit mit der Kanzlei passiert.
[00:05:15] Christian Solmecke: Das hat ihn relativ schnell klar ich war nämlich kaum da da war die erste Abmahnung im Haus gegen die eigene Kanzlei samt einstweilige Verfügung
[00:05:24] Christian Solmecke: wegen übertriebener Werbemaßnahmen der Rutsche auch mehr als junger Mann Wald erstmal das Herz in die Hose
[00:05:31] Christian Solmecke: was meine Seniorpartner quasi mir gesagt haben sie hätten in ihrer 30-jährigen Kanzlei Geschichte noch nicht eine einzige Abmahnung gegen sich selbst
[00:05:39] Christian Solmecke: bekommen und bei mir waren seinem ersten Jahr glaube ich
[00:05:42] Christian Solmecke: Österreich und insgesamt haben so sechs oder sieben bekommen aber ich sag mal die letzten 45 Jahre ist es ruhiger geworden warum weil wir auch ein Stück weit Vorreiter am Markt waren mit unseren YouTube-Videos mit unserer Google AdWords Anzeige unten und man muss auch sagen ich
[00:05:56] Christian Solmecke: von den acht oder neun Angriffen gegen uns ist nur eine hängengeblieben alles andere haben wir dann erfolgreich wieder abgewählt aber klar am Anfang war da ordentlich Gegenwind die dachten oh Gott was haben uns dafür ein Vogel reingeholt.
[00:06:08] Christian Solmecke: Letztlich haben die natürlich auch mit Blick aufs Geschäftskonto gesehen neuer er bringt es ja also lass dir mal weiter da ein bisschen rumfummeln was auch immer älter tut.
[00:06:18] Angela: Dass das passt ja gut ich mache ja Marketing bei den Steuerberatern und mein Spruch lautet immer also eine progressive Kanzlei erkennt man daran dass sie mindestens eine Abmahnung von der Kammer bekommen hat.
[00:06:29] Christian Solmecke: Da kannst auch eine.
[00:06:32] Christian Solmecke: Eine Sonette die Abmahnung von den Wettbewerbern aber von der Kammer gab’s auch erst einmal 34 die sind aber alle sehr schnell im Sande verlaufen der Kammer Anzeige ist einfach ganz schnell geschrieben habe ich jetzt gar nicht so die große Sorge für vor ihr das was wir machen ist
[00:06:45] Christian Solmecke: Rechtsanwalt aus Berufsrecht
[00:06:58] Christian Solmecke: für sehr viele Major Labels also für die Musikindustrie ab mahnt 100.000 Abmahnungen verschickt
[00:07:05] Christian Solmecke: und dann haben wir auch deren Namen in den Mund genommen und gesagt sie sind von Waldorf Frommer abgemahnt worden und,
[00:07:12] Christian Solmecke: gegnerischen Kanzleien wann er manchmal etwas irritiert moment mal der macht Werbung mit unserem Namen für sich kann ja wohl nicht wahr sein ja und dann
[00:07:19] Christian Solmecke: gab’s zwar nicht von Waldorf Frommer aber von diesem Kollegen schon mal ein paar Abmahnungen aber das ist alles legal war doch der Mann teilweise Dinge bis zum Bundesgerichtshof durch Fechten müssen.
[00:07:28] Claas: Das war glaube ich so gut wie der erste große Massen Welle die ihre geritten habt das war die Abmahnung gegen oft Jugendliche Leute die Musik hin und her getauscht haben und dann von der von der Musikindustrie auf die Finger dafür bekommen haben.
[00:07:41] Christian Solmecke: Genau das waren also vor allen die Eltern dieser Jugendlichen und dass ich damit angefangen habe sind die nicht nur ab
[00:07:46] Christian Solmecke: abgemahnt worden sondern es sind noch deren Häuser durchsucht worden aber das war ein richtig wilde Zeiten mit
[00:07:53] Christian Solmecke: polizeiaufmarsch bis dann auch die Staatsanwälte in Deutschland gecheckt haben moment mal wir können nicht ernsthaft 200.000 Häuser pro Jahr durchsuchen nur um den Computer zu beschlagnahmen und damit Riesenaufwand forensisch festzustellen dass die Kinder im Hause ein paar Platten von madonna getauscht haben.
[00:08:11] Christian Solmecke: In der Tat war das unsere erste massenmasse wenn man so will 70.000 deutsch haben wir da vertreten in den letzten acht Jahren
[00:08:20] Christian Solmecke: und das hat uns in die wirtschaftliche Unabhängigkeit gegeben neue Dinge auszuprobieren
[00:08:25] Christian Solmecke: probieren eben auf den YouTube-Kanal zu finanzieren Facebook aufzubauen Instagram aufzubauen Mitarbeiter für alles mögliche einzustellen.
[00:08:33] Angela: Do re ich bin ja echt ein von eurem YouTube-Kanal ein riesen Fan und die Art und Weise wie du das auch,
[00:08:41] Angela: ziehst und verfolgt es auch schon und hab dich immer als best-practice in meinen Marketing Seminaren drin deswegen interessiert mich jetzt einfach mal wie ist die Idee entstanden habt ihr erstmal herumexperimentiert ein bisschen.
[00:08:55] Angela: Ausprobiert oder wusstest du von Anfang an das musst du groß aufziehen und woher kommt deine Leidenschaft für das für die kamera.
[00:09:03] Christian Solmecke: Also das letzte kann ich sofort beantworten seit ich 15 bin habe ich für verschiedene Zeitungen geschrieben und ich wollte eigentlich immer Journalist werden
[00:09:11] Christian Solmecke: und dann war ich auch mal 10 Jahre Nachrichtensprecher für WDR 2 unser,
[00:09:16] Christian Solmecke: Radiosender hier und alles lief eingeben alles muss raus doch dann dachte ich mir dass du solange Jura studiert ist musst du das auch mal ein bisschen machen wenn ein Anwalt geworden.
[00:09:27] Christian Solmecke: Ja die kann sogar sein die Mixtur jedenfalls aus Jura,
[00:09:32] Christian Solmecke: und so ein bisschen Medien denken die hat es natürlich gemacht dass wir selber auch in die Medien gekommen sind und dass ich deine gute Affinität habe für alles was neue Medien betrifft das war gut für die juristische Beratung natürlich weil wir ja
[00:09:45] Christian Solmecke: ganz viel die Medienbranche vertreten war aber auch gut dafür dass wir eben wussten wie Medien funktionieren und so begann das dann auch mit dem Youtube-Kanal ich habe als erste Youtube-Video etwas gemacht zum Thema
[00:09:57] Christian Solmecke: Ed Hardy Abmahnungen da gab es Leute die an
[00:09:59] Christian Solmecke: Asya Türkei kopierte T-Shirts von Ed Hardy sonder Klamottenmarke mitgebracht das waren aber Fälschungen wir haben die weil in die Klamotten nicht mehr gefiel nachher bei Ebay eingestellt und wurden sie abgemagert sollten immer so um die 800 € zahlen,
[00:10:13] Christian Solmecke: jedenfalls ging das eigentlich ganz klein los und ohne Plan.
[00:10:17] Christian Solmecke: Ich habe mich einfach vor den Computer gesetzt mit einer Webcam und in die Webcam die auch ein Mikrofon hat dann einfach rein gesprochen sagte mir Steffi McClane ihres Zeichens damalige Reporterin von stern TV Christian wenn es so machst,
[00:10:30] Christian Solmecke: kannst direkt lassen das sieht ja gerotten scheiße aus.
[00:10:33] Christian Solmecke: Nun habe ich das mal ein Jahr bei Seite gelegt und kein YouTube mehr gemacht also nur dieses eine Video das gibt’s auch glaube ich irgendwo noch ich im Pulli sitzen schreibtisch.
[00:10:43] Christian Solmecke: Und irgendjemand von den großen internetstars hat mal gesagt ich wär nicht so erfolgreich geworden wenn wir nicht irgendwas was ich früher gemacht hätte mal peinlich gewesen wäre.
[00:10:53] Christian Solmecke: Und ist das bei vielen Dinge Ich fange oft einfach erstmal an.
[00:10:58] Christian Solmecke: Eine Retrospektive ist das dann eine peinliche Angelegenheit kann auch damals alle euch mal selbst meine Frau hat gesagt Christian du kannst du nicht YouTube machen das gucken doch nur Kinder.
[00:11:09] Christian Solmecke: Ja gut ich war ja auch immer Spielkind und das hat dann nach einem Jahr jedenfalls das Thema wieder angegangen ich habe einen alten Abi Kollegen von mir angerufen der mittlerweile Fotograf ist und gesagt dass man auf Axel
[00:11:21] Christian Solmecke: du weißt doch was gute Kameras sind du weißt was gutes Licht ist und guten Ton brauchen wir auch noch stell mir mal das alles bitte zusammen und dann kann ich mit guter Qualität in meine eigene YouTube Produktion einsteigen.
[00:11:34] Angela: Und jetzt in der in der
[00:11:37] Angela: H&M Verlauf wie viel Zeit brauchst du für so eine Videoaufnahme oder wie viel Zeit verwendest du unten den Kanal zu bestücken weil der ist ja auch richtig groß du machst da ja regelmäßig und mit diesem Leser fragen was ich ganz pfiffig finde
[00:11:52] Angela: Adobe Dienste ja ein richtig riesiges Klientel also arbeitest du noch als Anwalt oder bist du jetzt schon all ist und YouTube Star.
[00:12:00] Christian Solmecke: Also ähm erstmal bin ich in Antwort stehen der Frontmann der Kanzlei und dass ich tatsächlich noch.
[00:12:07] Christian Solmecke: Echte Rechtsfälle löse ist wenig geworden wir haben so ein paar Fälle beim Europäischen Gerichtshof hängen beim Bundesgerichtshof,
[00:12:15] Christian Solmecke: immer noch in der Beratung mit drin wenn wir haben noch ein paar alte große Mandate die ich berate aber das ist wirklich wenig geworden
[00:12:22] Christian Solmecke: im Vergleich zu früher wenn es nur mein YouTube-Kanal oder unseren Youtube-Kanal geht dann ist es so dass ich früher alles selbst gemacht habe vom Licht von der Kamera.
[00:12:32] Christian Solmecke: Bis zum Ton und habe es auch alles Seiten hochgeladen dann kam ein Stuhl auch alles selber geschrieben dann kam ein Student der mir geholfen hat das war sogar ein Jurastudent der aber bisschen technikaffinen war,
[00:12:46] Christian Solmecke: und dann haben wir das immer weiter professionalisiert und immer häufiger gemacht während wir zunächst sag mir mal alle 12 Monate ein Video hatten war es dann nachher monatlich wöchentlich und aktuell die letzten ich kapier 5 Jahre sind wir täglich damit auf Sendung.
[00:13:00] Christian Solmecke: Und jetzt gibt es natürlich richtige Workflows an die laufen wie folgt ich habe zwei Festangestellte Anwälte die nur fürs Content-Marketing bei mir
[00:13:09] Christian Solmecke: zuständig sind das heißt die machen nichts anderes als ja solche YouTube Geschichten und alles was mit Inhalten zu tun hat.
[00:13:19] Christian Solmecke: Und am Dienstag gibt’s immer die Themenvorschläge wienicke ich ab das heißt dieses geht mir immer zehn Themen und am Freitag gibt’s das Manuskript,
[00:13:28] Christian Solmecke: und am Sonntag meistens Sonntags vormittags wenn hier bei mir zu Hause alles noch schläft lese ich mir dann 30-40 seiten Manuskript durch markiere mir das im Textmarker,
[00:13:37] Christian Solmecke: und am Dienstag drauf ist meistens dann die Produktion da werden wir ja in der Regel so zehn Videos produzieren das dauert dann noch mal.
[00:13:45] Christian Solmecke: 3 Stunden das heißt pro Woche brauche ich soviel YouTube Videos 6 Stunden.
[00:13:50] Claas: Das ist rasant.
[00:13:53] Christian Solmecke: Ja also es ist sogar so dass für 7 Uhr Videos 6 Stunden ist schon eine gute Zeit mit einarbeiten ins Thema einarbeiten das liegt aber daran dass wir die Themen fast in Echtzeit produzieren das heißt ich Quassel
[00:14:04] Christian Solmecke: so wie mir der Mund gewachsen ist ich habe das Thema vorher
[00:14:07] Christian Solmecke: ausgearbeitet mir reingezogen ja und da ist auch gerlicher Weise im Schnitt gar nicht mehr so viel zu tun die senden das fast ich könnts auch live machen sind übrigens auch Überlegungen die wir gerade machen
[00:14:20] Christian Solmecke: dafür zu Sendelizenz besorgen und dann einfach live auf Sendung gehen.
[00:14:25] Angela: Würdest du dann deinen Anwaltskollegen oder wir haben ja Steuerberater als Zuhörer trotzdem empfehlen sich in diese Welt zu begeben und YouTube-Kanal zu eröffnen oder.
[00:14:36] Angela: Anwältin da hast bist du ja der Platzhirsch.
[00:14:41] Angela: Da braucht keiner mehr anfangen zu ungefähr aber hältst du das für einen guten Weg oder sagst du dass es nur für ganz bestimmte Typen wie dich die jetzt immer auch vielleicht aus dieser journalistischen Ecke
[00:14:50] Angela: oder wie viel Aufwand muss man betreiben damit man zumindest einen nachvollziehbaren Erfolg aus diesen Aktivitäten sie.
[00:14:58] Christian Solmecke: Also ich habe keineswegs die die Meinung so Highlander mäßig es kann nur einen geben.
[00:15:05] Angela: In den anderen außer dir.
[00:15:07] Christian Solmecke: Also wenn wir jetzt im Fan zahlen müsst gibt es noch eine Kanzlei die witzigerweise auch aus Köln kommt KGK die haben glaube ich zehn oder elf 1000 Fans.
[00:15:18] Christian Solmecke: Das hat die sind da diese dann mit diesen eigentlich zweitgrößten was heißt unser Abstand ist tatsächlich riesig und also wir haben da 122.000,
[00:15:27] Christian Solmecke: Abos und die die 11000 und dann gibt es noch welche in das kommt auch sehr gut an auf YouTube klaro jüngere Zielgruppe die erklären wieso ein Jurastudium läuft da kann man auch noch mal 17 18.000 Fans.
[00:15:40] Christian Solmecke: Mit sich ziehen aber es ist ja gar nicht so dass ich mir eine dicke Fan-Community aufbauen muss wenn ich jetzt
[00:15:48] Christian Solmecke: ganz spezielle Themen Harbor zum Beispiel als Steuerberater weil ich in der Unternehmensnachfolge beispielsweise Spezialist bin dann wird das nie diese 100.000
[00:16:00] Christian Solmecke: 1.tcl aber wenn die richtigen draufklicken,
[00:16:03] Christian Solmecke: dann reicht mir das ja dann reicht ja wenn auch ein Video nur 50 views hat mich davon anziehen mandatieren ist doch alles prima und was wir natürlich auch machen,
[00:16:13] Christian Solmecke: diese YouTube-Videos die kommen natürlich auch auf unserer Internetseite und das ist mindestens genauso wichtig als die Tatsache dass das alles auf YouTube ist und was ich auch noch dazu sagen muss Sonn Youtube-Video ist als.
[00:16:24] Christian Solmecke: Natürlich auch in unserem Blog zu finden in Kurzversion
[00:16:39] Christian Solmecke: alle Kommunikationsmedien immer wieder neu und damit ist es natürlich gar nicht mehr so wahnsinnig aufwendig wie man manche.
[00:16:46] Angela: Ich habe den Fachbegriff jetzt erst kürzlich gelernt dazu Content Recycling.
[00:16:51] Christian Solmecke: Na gut ja dann kann ich eine kann ich noch gar nicht aber das würde ich hundertprozentig sagen.
[00:16:57] Christian Solmecke: Die Krönung ist immer der Sonntag wär ich habe einen Newsletter der automatisch verschickt wird der ist mittlerweile auch groß 100.000 Menschen der bekommen diesen Newsletter und.
[00:17:06] Christian Solmecke: Der Newsletter schaut selber also ein kleines Softwareprogramm was ich habe schreiben lassen was waren die meistgelesenen Texte in unserem Blog in der Vorwoche und fünf der meistgelesenen Texte der Vorwoche komm dann in unseren Newsletter wieder rein also das ist glaube ich dann
[00:17:22] Christian Solmecke: Content Recycling per Excellanc.
[00:17:26] Claas: Wie war das denn immer Anfang also als du eigentlich noch
[00:17:40] Claas: fachlich arbeiten und Anwalt hinzu Rampensau einer Online Rampensau einer riesen oder einer Kanzlei.
[00:17:47] Christian Solmecke: Ehrlicherweise nur durch länger arbeiten ging nicht anfasse.
[00:17:51] Christian Solmecke: Das war einfach so wenn ich um 8 Uhr fertig war mit der Arbeit habe ich mich um das gekümmert was mir Spaß macht er nämlich diese ganzen Blogbeiträge Posten Traffic messen über Google Analytics einrichten gucken wie viel Leute waren gestern wieder auf unser Seite
[00:18:05] Christian Solmecke: da waren die Abende dann manchmal was um 11 Uhr 12 Uhr zu Ende aber das war ja Hobby das war Hobby das also ich habe das nicht als groß
[00:18:15] Christian Solmecke: stressig empfunden wenn dich hatte gearbeitet hat meine Fälle gelöst war bei Gericht hatte meine Eindrücke die ein Drucker konnte ich teilweise in Blogbeiträgen niederschreiben das hat mir alles unheimlich viel Spaß gemacht nachher geht’s dann irgendwann auch wenn man nicht mehr ganz so jung ist dann irgendwann auf die Knochen
[00:18:31] Christian Solmecke: und wenn man aber dann große Teams hat die.
[00:18:42] Claas: Und die er hat auch gehalten durch diese hoch Arbeitsweise.
[00:18:47] Christian Solmecke: Ja die hat auch gut gehalten ja weil ich auch viel von zu Hause aus gearbeitet habe das heißt wenn ich ein Blogbeitrag geschrieben habe dann.
[00:18:55] Christian Solmecke: Bin ja nach Hause gefahren habe auf der Couch noch ein bisschen was getippt war also das hat jetzt die letzten 20 Jahre jedenfalls hat die EU gut gehalten ja.
[00:19:03] Claas: Ja Glückwunsch du hast doch stark auf Google AdWords gesetzt.
[00:19:08] Claas: Und ich erinnere mich an einen Vortrag von dir wurde dann auch gesagt dass irgendwas haben irgendwann anders nicht mehr gemacht ich nehme an weil die auch schon Erfolg hattet und deshalb wahrscheinlich eine gute organische.
[00:19:17] Claas: Such Erfolgserlebnisse der andere Grund war dass das so teuer geworden ist dass sie es nicht mehr gemacht hat wenn das noch mal erzählen könntest das interessiert mich nicht sehr weit ist kommt da nur so ein Hype alle springen drauf.
[00:19:32] Claas: Aber das was was alle haben wolltest kann ich mir gar nicht mehr zu haben oder nur noch gegen wahnsinns Aufwand wie war da genau die Kurve.
[00:19:39] Christian Solmecke: Genau jetzt hätte ich fast so dass wir ja so Diehm,
[00:19:43] Christian Solmecke: mit einer der ersten Kanzleien in Deutschland überhaupt waren die schon vor zehn Jahren auf Google AdWords oder Fleisch oder noch länger auf Google Edward aufgesprungen sind und damals kostete ein Klick
[00:19:54] Christian Solmecke: relativ wenig Geld nimm mir mal einen Bereich Filesharing-Abmahnung die Leute die.
[00:19:59] Christian Solmecke: Tauschbörsen Geschäft abgemahnt worden sind am als erstes gesucht bei Google Filesharing-Abmahnung und da kostet ein Klick 50Cent also.
[00:20:09] Christian Solmecke: Habe ich geschaut wie viele Klicks brauche ich bis mal bei mir jemand anruft ist habe ich mir angeguckt das waren 10 Klicks hat jemand angerufen also 5 € kostete mich ein Anruf.
[00:20:20] Christian Solmecke: Na du zehn Besucher kam auf diese so
[00:20:21] Christian Solmecke: adelante Seite und dann hat einer angerufen 5 € und da habe ich eine Excel Tabelle gemacht und wir gucken wie wie viele Anrufe muss ich abtelefonieren damit ein Mandat raus wird und die Quote ist bis heute interessanterweise gleich geblieben,
[00:20:34] Christian Solmecke: sie sind beim er sympathisch an ist das exakt 50% jeder zweite wird man dann bei uns das ist gut also im Verkehrsrecht ZBH mir nur 30%.
[00:20:43] Christian Solmecke: Und dann weiß ich okay kostet dann kostet mich ein Mandat 10 € bei 500 € Umsatz Jens.
[00:20:52] Christian Solmecke: Kostet der Klick aber nicht mehr 50 Cent sondern 5 € der warum ist das so weil Google ja nicht in festen Preis für Klicks hat sondern den Preis nimmt den der Markt bietet das ist ja eine Auktion auf die,
[00:21:06] Christian Solmecke: ihnen Worte und die Aktion hat den Preis hoch getrieben weil es.
[00:21:10] Christian Solmecke: Bekloppte Anwälte gibt die bis zu 20 € pro Klick bbzw die bieten anhaben was falsch eingestellt bei Google AdWords sie sagen ich will immer der erste sein egal was es kostet das kann man mit einem Klick so einstellen ist man zwar immer der erste aber doch immer den teuersten Klick.
[00:21:26] Christian Solmecke: Und ja die machen ehrlicherweise die Preise kaputt jetzt kostet dann Mandat 100 € auch noch in Ordnung sind 20% akquisekosten aber zu zu.
[00:21:36] Christian Solmecke: 2 % vorher ist natürlich eine enorme Steigerung aber ich bin mit dem 5 € auch nicht mehr auf Platz 1.
[00:21:43] Christian Solmecke: Sondern nur noch 8 auf drei oder vier das heißt wir sind jetzt viel Longtail Liga gegangen das heißt wir machen nicht mehr falsch wenn Abmahnung sondern Filesharing Abmahnung Waldorf Frommer.
[00:21:55] Christian Solmecke: Also das ist dann der hintere kleine Rattenschwanz.
[00:21:59] Christian Solmecke: Dann haben wir nur die Leute die vom waldorf-frommer abgemahnt werden bei denen weiß ich aber dass die Mandatierung Quote nicht 50% ist und dann 60% also kann ich da sogar noch ein bisschen klein Tacken mehr bieten und der Klick kostet glaube ich nur 2,20 € im Moment.
[00:22:12] Christian Solmecke: Also so macht man’s dann wann geht denn immer.
[00:22:16] Christian Solmecke: Den ganzen Rattenschwanz nach hinten geht nicht mehr auf die generischen Begriffe z.b. würden Wort Steuerberater Köln wahrscheinlich sehr teuer sein.
[00:22:24] Claas: Ja das ist der Goldstandard.
[00:22:26] Christian Solmecke: Ja aber Steuerberater Unternehmensnachfolge Köln
[00:22:32] Christian Solmecke: könnte dann schon wieder günstiger sein wenn man sich darauf spezialisiert hat und wenn es da eben gewisse Segmente geht wenn man sich wenn man sich nur mit dem Umsatzsteuerrecht besonders gut auskennt würde ich irgendwie das Wort Umsatzsteuer da noch mit rein nehmen
[00:22:42] Christian Solmecke: damit auch wieder günstiger.
[00:22:44] Claas: Da muss man ja eine ganze Menge Sachen im Auge behalten hast du da irgendwie eine Hilfe für also eine technische oder menschliche.
[00:22:53] Christian Solmecke: Ja da muss man viel im Auge behalten es war auch immer so meine Leidenschaft neben dem Journalismus habe ich auch immer Computer auseinandergenommen programmiert und auch.
[00:23:01] Christian Solmecke: Während meiner Jura Studienzeit nicht nur Jura gemacht sondern Webseiten programmiert.
[00:23:06] Christian Solmecke: Und über Suchmaschinenoptimierung das Geld hatte ich ja damals noch nichts also habe ich zugesehen dass ich in den natürlichen Treffern bei Google nach vorne kam was auch sehr gut ging,
[00:23:17] Christian Solmecke: haben über Suchmaschinenoptimierung dann in die Rankings bei Google gebracht und das habe ich lange Zeit in der Kanzlei noch selbstgemacht dann.
[00:23:25] Christian Solmecke: Ich dafür Jura,
[00:23:39] Christian Solmecke: und das ist Suchmaschinenoptimierung Cindy natürlichen Treffer das andere ist eben der Werbende Teiler muss man Geld für bezahlen für beides hatte ich Agenturen und jetzt.
[00:23:47] Christian Solmecke: Habe ich zwar immer noch die Agenturen aber seit diesem Jahr bin ich stolzer Arbeitgeber
[00:23:53] Christian Solmecke: eines online marketing managers den ich seit dem 11 mir gegönnt habe
[00:23:57] Christian Solmecke: aber so eine Vollzeitkraft die acht Stunden nur Online-Marketing für uns macht und
[00:24:04] Christian Solmecke: Aufwärmen Google AdWords auf Instagram auf Facebook neue Möglichkeiten ausloten mir Tipps gibt sag was man noch machen kann und seitdem geht’s
[00:24:14] Christian Solmecke: echt noch mal ganz gut ab also das hat sich gelohnt ich habe auch eine hohe Investition.
[00:24:19] Claas: Aber ihr wollt das alles sozusagen auf deutsch gesagt ja also du kannst genau sagen sonst so viel bringt das und so viel kostet das der Unterschied dazwischen rechtfertigt das von daher alles Gute.
[00:24:31] Christian Solmecke: Das ist das Wichtigste dass wir immer erst das tracking aufsetzen wir haben z.b. 10.000 verschiedene Telefonnummern gemietet wenn man auf unsere Internetseite kommt dann kriegt jeder Besucher der Internetseite eine eigene Telefonnummer
[00:24:46] Christian Solmecke: angezeigt wenn man das wollte.
[00:24:49] Christian Solmecke: Könnte man das sogar so transparent machen dass ich die Leute am Telefon begrüße hallo Sie haben gerade das Wort datenschutzgrundverordnung gegoogelt was kann ich für Sie tun,
[00:24:58] Christian Solmecke: mache ich natürlich nicht wegen des Datenschutzrechts aber theoretisch wäre selbst das möglich also da ist,
[00:25:03] Christian Solmecke: unwahrscheinlich viel drin im Tracking mit den Telefonnummer dass es sicherlich High-End aber bei Google Analytics ist es auch ganz leichten Trekking aufzusetzen und wenn man
[00:25:13] Christian Solmecke: bist du genannte Anonymous IP Tech setzt also die letzten drei Ziffern einer IP-Adresse abschneidet trunkiert dann ist es auch
[00:25:22] Christian Solmecke: datenschutzkonform zu verwenden.
[00:25:24] Claas: Ja du bist fox ich habe jetzt gerade hier mal die wbs-law Seite neu geladen in einem anderen Browser und ja sofort Hilfe vom Anwalt andere Telefonnummer sehr interessant.
[00:25:35] Angela: Ganz kurz weg glaube ich Glas du hattest es auch mit im Hintergrund als Frage habt ihr außer bei Google Analytics noch andere Analysetools im Einsatz das so foot sweet oder ich weiß nicht wie sie alle heißen.
[00:25:49] Christian Solmecke: Oh ja wir haben sowie glaube ich Sistrix also so SEO-Tools die uns sagen wie wir gerade in den Google rankings steh
[00:25:58] Christian Solmecke: analysieren wir weniger,
[00:25:59] Christian Solmecke: unsere einzelne Besucher als vielmehr die webseite wie wir denken wo wir gerade wieder stehen da habe ich aber zum Glück nicht mehr so viel mit zu tun das machen daneben die Profis und geben mir nur die aus
[00:26:10] Christian Solmecke: ausgewählt
[00:26:10] Christian Solmecke: guten Ergebnisse die Schlüsse allerdings und das ist auch manchmal so meine Schwierigkeit aus diesem ganzen Ergebnissen muss meistens ich immer noch selber ziehen das heißt man hat dann kaufen Anzahlen muss ich dann überlegen ja und was heißt das jetzt dass wir zu dem Keyboard Sohn zur abgestürzt und zu dem Keyboard aber rauf gegangen sind insgesamt mehr Traffic haben aber weniger Umsatz ja
[00:26:30] Christian Solmecke: da muss man da irgendwie überlegen war was ist jetzt die nächste Handlung die getan werden muss da muss ich sagen wenn die Dinge auch immer komplexer.
[00:26:48] Claas: Wo seid denn überhaupt hingehen mit eurer Kanzlei also ihr seid ja jetzt ein bisschen festgelegt so auf die
[00:26:55] Claas: Massen Geschäftsvorfälle die man und wieso abarbeiten kann muss man dann immer gucken was ist der nächst größte anzunehmende Unfall der Abend wie Rechtsgeschichte auf einen zu,
[00:27:06] Claas: Gold und das dann nehmen oder kannst du deine Kanzlei noch Interessen gesteuert leiten also sagen was ich.
[00:27:13] Claas: Ich steh total auf Onlinerecht und Bilder immer besser werden oder musst du jetzt wirklich nehmen was kommt.
[00:27:18] Christian Solmecke: Es ist natürlich so dass dadurch dass ich so online Rechtsabbiegen bin wie auch da
[00:27:24] Christian Solmecke: immer schnell den nächsten größten anzunehmen in Unfall finden
[00:27:28] Christian Solmecke: das ist klar ich gleich keine Ahnung von Familienrecht habe fällt mir dazu jetzt auch nichts großartiges ein würde aber jemand zu mir kommen mit einer hervorragenden Idee wie man Scheidungen günstig machen kann oder sowas dann würde ich auch das machen gibt’s ja auch schon Scheidung online also habe ich mich auch mal angeschaut ob ob das ein lukratives Geschäft sein könnte,
[00:27:48] Christian Solmecke: bestimmt aber ich wüsste nicht wie es geht aber wenn ich in Einsatz hätte würde ich auch in das Geschäftsgebiet reingehen aber es ist gar nicht so dass wir nur über massengeschäfte unsere Umsätze machen
[00:27:58] Christian Solmecke: 50% der Umsätze sind einfach Umsätze nach Stundensatz 295 € und so das ist ein schön aber sehr arbeitsintensiv.
[00:28:07] Christian Solmecke: Das lukrative also die anderen 50% des Umsatzes sind das Massengeschäft und ich wäre froh wenn ich davon
[00:28:15] Christian Solmecke: immer wieder was Neues finden würde.
[00:28:18] Christian Solmecke: Wir gehen da jetzt in so ein paar Märkte rein mit einer extra Firma dich gegründet hat der Lord Shane GmbH die Macht zu zwei Projekte die ein Projekt
[00:28:28] Christian Solmecke: das Blitzer Einspruch da machen wir sowas ähnliches wie geblitzt.de verteidigen geblitzte Verkehrsteilnehmer,
[00:28:34] Christian Solmecke: clever man da geht’s darum dass man seine Forderungen hochlädt also einfach Handwerker oder wer auch immer lädt eine offene Forderung hoch wir mahnen außergerichtlich kostenfrei und mit einer Rechtsanwalts Mahnung danach auch noch,
[00:28:46] Christian Solmecke: sowas wie ein Rechtsanwaltskosten freies Rechtsanwalt Inkasso.
[00:28:49] Christian Solmecke: Und das sind so Produkte an denen ich dann rum experimentiere und tatsächlich das nächste Ding wieder suche also zuletzt hatten wir.
[00:28:57] Christian Solmecke: Sehr viele Erfolge bei der Vertretung von VW Diesel Käufern was waren auch wieder eine große Nummer.
[00:29:07] Claas: Ja da muss ich jetzt mal, sein darfst du denn so kostenlos arbeiten kannst du den Handwerkern anbieten ich setzen rechtsanwaltsschreiben auf für lau oder kommen Sie da.
[00:29:18] Christian Solmecke: Also er ist jetzt könnte das nee nee ich selbst könnte das nicht aber die eine eine GmbH die Longsheng GmbH kann sagen wir bezahlen in Rechtsanwalt,
[00:29:28] Christian Solmecke: tu dir auch dass er euch diese ganzen Schreiben aufsetzt so und das ist das Konzert.
[00:29:33] Christian Solmecke: Na das heißt man muss schon irgendwas dazwischen schalten aber ansonsten als Anwalt jetzt schreiben massenhaft für lau geht nicht was Alex schon geht
[00:29:41] Christian Solmecke: und damit werden wir ja auch auf unserer Kanzlei Seite das läuft übrigens auch sehr gut
[00:29:45] Christian Solmecke: ist dass wir kostenfreie Erstberatung in anbieten das haben mittlerweile auch verschiedenste Gerichte ausgeurteilt findet man auch immer häufiger,
[00:29:54] Christian Solmecke: sagen manche wie kannst du nur kostenfreie Erstberatung anbieten das ist doch wertvolle Leistung die verschenkt man doch nicht ja kann ich sagen kann ich kann sein aber wenn der Mark das wünscht und ich danach.
[00:30:05] Christian Solmecke: Das viel lukrativer Mandat bekomme na ja dann ist,
[00:30:09] Christian Solmecke: eben einfach eine Akquise Maßnahme die Viertelstunde die ich dann mit dem telefoniere das ist auch einfach nur eine Rechen Frage kann man alles in Excel Tabellen eintragen ausrechnen und sehen dass sie sich lohnt.
[00:30:24] Angela: Eine Frage habe ich noch dazwischen weil ihr du hast ja auch gesagt jetzt halt von 8 auf 80 Anwälte oder mehr Mitarbeiter angestiegen habt ihr immer neue Büroflächen dazu gemietet oder seid ihr so ein cooles in Anführungszeichen Startup Wodan die Anwälte
[00:30:39] Angela: oder die Mitarbeiter auch Homeoffice mäßig aus den Malediven mal ihre Fälle bearbeiten.
[00:30:45] Christian Solmecke: Also ich hatte die die Haube Office Thematik die kommt jetzt gerade ganz groß auf und vor allem bei den Sekretariaten wo ich auch schon sagen er muss mal schauen wie das,
[00:30:54] Christian Solmecke: funktioniert die Anwälte kommen glaube ich ganz gern in die Kanzlei aber wenn die mal Handwerker da haben können die auch von zu Hause aus arbeiten bislang liest sich die Problematik der steigenden Mitarbeiterzahlen tatsächlich nur dich die Anmietung neue Büro
[00:31:09] Christian Solmecke: Flächen lösen das ist euer mitten in Köln wir sind dir
[00:31:13] Christian Solmecke: neben im Mediapark hier in Köln verwenden wenn es da eventuell irgendwann mal coole Arbeitsmodelle gebe gerne
[00:31:22] Christian Solmecke: ich selber
[00:31:23] Christian Solmecke: arbeite viel von zu Hause aus viel aus unserem Ferienhäuschen in Holland aus bin also eigentlich das beste Vorbild dafür dass man von überall so ein Anwalt Job auch lösen kann also ich,
[00:31:35] Christian Solmecke: glaube das kann gut klappen gerade in unserem.
[00:31:38] Claas: Bei Lidl Visio das ist ein Unternehmen dass du gegründet hast zusammen mit dem demircars Nerven
[00:31:47] Claas: von kubisiak bzw du hattest diese Software Idee zur Organisation von Rechtsanwaltskanzleien Software dafür die es gab hat die nicht gefallen was sie selbst gemacht dann später an Kooperationen scope Vision noch mal neu ausgebaut jetzt habt ihr da zusammen dieses,
[00:32:01] Claas: Joint Venture ist das richtig wiedergegeben.
[00:32:04] Christian Solmecke: Das ist richtig gelesen werden Firma zusammen ganz genau und was eigentlich der Auslöser war ist all das was wir in der letzten halben Stunde gesprochen haben es war also so dass ich so viel
[00:32:18] Christian Solmecke: zu tun hatte an Geschäft dass ich es mit normalen Mitarbeitern nicht mehr.
[00:32:23] Christian Solmecke: Lösen konnte also war mir klar ich musste irgendwie ein Softwareentwickler einstellen der mir ne schlagkräftige Anwaltssoftware programmiert,
[00:32:32] Christian Solmecke: und das war der Vorläufer von Liegewiese der hieß noch Winnie das wilde Beuger Solmecke informations news-und-nachrichten System.
[00:32:41] Angela: Wenig gefällt mir mal besser.
[00:32:42] Christian Solmecke: Ist auch gut ja ist auch gut genau wie nie und hört sich an als wenn wir alles gewinnen hör auch sehr gut.
[00:32:49] Angela: Ich dachte dann Winnie Pooh aber immer andere Assoziationen.
[00:32:53] Christian Solmecke: Unten auf alle Fälle war es dann so dass du mich jahrelang damit schon gearbeitet hatte dann mein Cousin der auch eine Anwaltskanzlei hat gesagt hat hey das sieht ja cool aus was du da hast kann ich das auch bekommen
[00:33:04] Christian Solmecke: und er macht ausschließlich Feld Wald und Wiesen Geschäft also gar keine Massen Sachen sondern gekriegt
[00:33:11] Christian Solmecke: gibt es Geschäft von Rechtsschutzversicherungen aber sehr sehr viel Geschäft und arbeitet das daneben dann auch gucken so effektiv wie möglich ab und hatte
[00:33:25] Christian Solmecke: sag dir dann die ist so genial sowas habe ich noch nicht gesehen lasse ich mir okay wenn der das auch gut findet dann müsste man mal überlegen ob ich nicht allen Anwälten Anbieter habe dann.
[00:33:34] Christian Solmecke: Geguckt wer kann Cloud-Software war irgendwann mal in Bonn auf einem Vortrag und erlebe dort Jörg Haas den Gründer von Scopevisio das hört sich so an als wenn der mit Cloud-Software was anfangen kann,
[00:33:46] Christian Solmecke: dann gehe ich abends zu Facebook und sage damals haben uns noch gesiezt sehr geehrter Doktor Haas
[00:33:51] Christian Solmecke: das war sehr spannend was sie heute gesagt haben ich habe übrigens auch eine Cloud Software die er längst nur für mich und mein Cousin,
[00:34:00] Christian Solmecke: im Moment funktioniert ich würde gern den Massenmarkt.
[00:34:16] Christian Solmecke: Aber dann ging es nicht mehr so schnell hinter mit zwei Jahre fast gebraucht um diese Software die zunächst nur für uns programmiert worden war anzupassen auf die.
[00:34:26] Christian Solmecke: Anderen Anwältin Deutschland und im August letzten Jahres und wann Start gegangen und ist nutzen so 20 ganze.
[00:34:32] Claas: Gibt’s eigentlich ein Programm bei der recht bei den Steuerberatern die die das Canvas Lidl Visio so.
[00:34:39] Christian Solmecke: Also nicht dass ich wüsste jedenfalls auf keinen Fall ne komm
[00:34:44] Christian Solmecke: Klett cloudbasierte Software also bei uns ist ja wirklich so dass einzige was man braucht ist ein Browser
[00:34:50] Christian Solmecke: man geht das auch auf den Web-Browser und leg los und bisschen kann man sie erst vorstellen wie Google documents für.
[00:34:56] Christian Solmecke: Anwälte mit mit timesheets drin Abrechnungen alle Dokumente überall verfügbar und das coole jetzt auch für mich immer warm dass wir nicht.
[00:35:05] Christian Solmecke: Unterwegs bin oder bei einem Gerichtstermin bin brauche ich nur mein Smartphone raus zu zücken die Webseite unserer Kanzlei auf liege Visio aufzurufen und
[00:35:15] Christian Solmecke: ihr habt dann alle Dokumente alle Akten kann direkt in die Akte rein diktieren das sind schon Dinge wo die großen Softwareanbieter nicht hinterherkommen weil die andere Baustellen haben wenn man
[00:35:24] Christian Solmecke: zu groß ist ist es schwierig das Rad komplett neu zu erfinden muss man eigentlich einem alten immer festhalten aber wir waren ja völlig frei.
[00:35:31] Claas: Kennst du dann Alternativen was kann Angela.
[00:35:35] Angela: Ich überlege gerade also jetzt den den Online-Zugriff auf die Kanzleisoftware kriegst du ja immer über VPN und Co aber das machen eigentlich aus meiner Sicht viele
[00:35:46] Angela: und wenn du die Radisson anschaust mit oneclick hast du eigentlich auch
[00:35:51] Angela: super eine Cloud-Lösung wo du den unmittelbaren Zugriff auf alle Daten von unterwegs hast.
[00:35:56] Christian Solmecke: Wobei ich sagen muss dieser VPN Zugriff ist nicht zu verwechseln mit Cloud also das ist ganz,
[00:36:01] Christian Solmecke: was ist erwischt ich begann muss ich immer noch was in meine eigene Kanzlei installieren das ist nicht unbedingt dass es auf dem Smartphone läuft also da sind wir laut Hersteller immer ganz genau.
[00:36:15] Claas: Dieser device Unabhängigkeit ist schon ist schon ein großer Unterschied.
[00:36:19] Angela: Aber ist so ich glaube Addison und lexoffice kriegen das meines Wissens hin als wissen müssten komplette Cloud Lösungen.
[00:36:26] Claas: Ja aber anscheinend kann man mit Legalvisio ja auch die eigenen Arbeitsablauf überwacht das ist schon.
[00:36:31] Christian Solmecke: Das war natürlich noch ein anderer. Bei uns
[00:36:33] Christian Solmecke: z.b. so dass wir etwas haben was wir täglich in Anwaltskanzlei haben einen Schreiben der Gegenseite geht erstmal bei uns in der Kanzlei ein dann muss auf dieses Schreiben der Gegenseite erstens geantwortet werden zweitens muss das Schreiben an die Rechtsschutzversicherung,
[00:36:54] Christian Solmecke: plusse Schreiben der Gegenseite an den Mandanten und bislang liegt das immer so
[00:36:58] Christian Solmecke: jede schreiben oder einzeln immer wieder neu diktiert ausgedruckt eingetütet und per Post verschickt und jetzt haben wir das mit einem Knopfdruck.
[00:37:07] Christian Solmecke: Alle schreiben geht innerhalb von einer tausendstel Sekunde raus das ist also für mich immer noch unglaublich.
[00:37:14] Angela: Das hatte ich da geniale Workflow der der bei Anwälten speziell ist und des für euch super leichter macht das kann ich super nachvollziehen ja.
[00:37:22] Christian Solmecke: Oder was auch gut ist was andere das auch super ich mein das wäre aber da was wahrscheinlich für Steuerberater wir haben auch vollautomatisiertes mahnsystem das heißt,
[00:37:31] Christian Solmecke: jeder Mandant der bei uns Mandant wird kriegt immer eine Rechnung und das System schaut er automatisch nach zwei Wochen hat er mich gezahlt oder nicht und wenn nicht dann kriegt er eine Mahnung,
[00:37:42] Christian Solmecke: ich kann gute Mandanten ausklinken aus dem System wenn ich der Meinung wäre die soll nicht nach zwei Wochen gemahnt werden oder ich kann die auch vier Wochen Mahnfrist setzen aber ich meine eigentlich jeden weil ich der Meinung bin wer mich nicht zahlt ist auch,
[00:37:55] Christian Solmecke: guter Mandant.
[00:37:56] Angela: Das ist ja klar da wohnt sie auch schon mal drüber unterhalten es ist ja diese this und dann LED Logik wo man einfach bestimmte Prozessschritte automatisiert miteinander verknüpft so ist das dann bei euch auch Christian.
[00:38:09] Christian Solmecke: Absolut nur dass wir es natürlich hard-coded in die Software reingeschrieben haben aber von der denke her ganz genau man guckt ist Geld da dann alles fein ist nicht Geld da dann schicke einen Brief raus und da
[00:38:22] Christian Solmecke: kann man ganz viel mitmachen noch viel mehr Potenzial als wir uns jetzt schon vorstellen können.
[00:38:29] Angela: Das wäre doch aber auch ein Angebot fällt mir jetzt nur gerade ein wenn wenn das eine Programmierlogik ist das müsste man doch auch seinen Mandanten super anbieten können also gar nicht.
[00:38:40] Angela: Okay dreht man sich selber wieder das Geschäft weg dass man das Mahnwesen übernimmt wenn man dann
[00:38:44] Angela: er könnte den ja auch mit einer entsprechenden Software oder Cloud Lösung da bedienen.
[00:38:50] Christian Solmecke: Absolut und genau das macht cleverman wir haben es also ausgekoppelt und gesagt ihr habt irgend offene Forderung lade die clevermann hoch.
[00:38:58] Christian Solmecke: Wir man kostenlos und nach im im Nachgang alles vollautomatisiert eine Anwalts mal und genau das ist uns auch genauso dabei gekommen.
[00:39:08] Christian Solmecke: Also das alles sehen haben wird warum sollen wir das nicht den Mandanten anbieten und die genutztes auch ganz fleißig.
[00:39:13] Claas: Okay was macht denn dann noch law chain.
[00:39:17] Christian Solmecke: Also laut Schein ist sowas wie die dachfirma die genau clevermann und Blitzer einspruch und solche Dinge die uns fleißig einfallen dann entsprechend.
[00:39:26] Christian Solmecke: Einen anbietet es ist so dass in der laczenia nicht nur ich stecke sondern noch ganz.
[00:39:32] Christian Solmecke: Erfahrener Unternehmer plus noch eine Software Firma aus Aachen also gar nicht die gar nicht die Scopevisio Liegewiese Seite sondern da haben wir ne,
[00:39:43] Christian Solmecke: ganz junges dynamisches Webteam rein genommen was ja so bisschen liege Tech mäßig angehaucht ist wo man Sachen ausprobieren kann.
[00:40:05] Claas: Was für eine Welt hat sich denn eigentlich für dich aufgetan als als Journalist gestartet als Anwalt gelandet und jetzt multipler Unternehmer in Sachen Software Services.
[00:40:18] Christian Solmecke: Eine spannende Welt vor allen Dingen weil ich dadurch erst natürlich wirtschaftliche Unabhängigkeit bekommen habe mehr,
[00:40:26] Christian Solmecke: Freizeit Max sich bei den ganzen Sachen gar nicht so anhören aber ich habe mehr mehr Freiraum im Denken bekommen weil ich für fast alles.
[00:40:34] Christian Solmecke: Mitarbeiter habe also ich habe z.b.
[00:40:50] Christian Solmecke: Gut es nur.
[00:40:52] Christian Solmecke: Eben geht Verteilers ist bloß nicht selber machen muss ich bin ein Meister des delegierens geworden und das ist und da habe ich erlebt okay wenn man das kann.
[00:41:01] Christian Solmecke: Super abgeben und auch damit klarkommen dass andere etwas anders machen nicht schlechter als man selber aber anders machen
[00:41:10] Christian Solmecke: dann kann man viel anstoßen und das ist glaube ich der Grund warum wir so viele Projekte haben die allerdings alle aus der jurawelt stammen also das ist schon so dass
[00:41:19] Christian Solmecke: der jurawelt im Prinzip immer treu geblieben bin weil ich mich da am besten auskenne also so sei es bei dem liege Tech Lösungen wo wir den Mandanten das clevere man anbieten oder eben bei der Softwarelösung wo wir Anwältin einfachere Kanzlei aufladen.
[00:41:34] Claas: In der Liege Tec Welt habe ich so den Eindruck ist viel mehr los also da gibt es die größeren Gründung da wird schneller investiert von von den zukünftigen Nutzern der Geschichte und Eindruck da korrekt das da.
[00:41:49] Claas: Stärker der Bär steppt als frei textech.
[00:41:57] Christian Solmecke: Also ich textec ist wird er dich auch noch nicht so untergekommen ich glaube dann
[00:42:09] Christian Solmecke: das ist diese Webseite glaube ich wo man vereinfacht seine Steuererklärung glaube ich oder seine seine Belege hochladen kann das ist aber auch nichts anderes als in digitale Steuerberatung
[00:42:18] Christian Solmecke: Kanzler eigentliches richtig verstanden habe da muss ich sagen es liege tech
[00:42:24] Christian Solmecke: tatsächlich vielleicht mal ausnahmsweise einpacken weiter weil ansonsten die Steuerberater ja technologisch eigentlich immer die Nase vorn haben vor den Rechtsanwälten aber in der Liege Tec Welt also eine tekki Welt sind wir ganz,
[00:42:36] Christian Solmecke: gut dabei und erfinden so Sachen wie flightright wo es ja um den Zugang zum recht geht das ist da das,
[00:42:44] Christian Solmecke: timer das nennt sich access to live life like geht’s darum dass es fordern gibt bei Flugverspätung von 250 € die kein Anwalt je gerne übernehmen würde lohnt sich.
[00:42:55] Christian Solmecke: Gegen Airline zu klagen aber wenn man es massenhaft macht er wird wiederum sehr lukrativ und das hat flightright bewiesen und die sind ja auch gerade gekauft worden von der neuen Medien Union das war so Zion I liege Tech was gegründet und jetzt auch wieder.
[00:43:10] Christian Solmecke: Verkaufte er geworden ist in den Exit gemacht hat also eine eigentlich schöne Erfolgsstory da tut sich viel ich verletze ja in den USA in in Stanford beim
[00:43:19] Christian Solmecke: code-x Institute das ist der Roland Vogel der leitet dass ein Österreicher der dann hervorragenden Job macht und der hat gezeigt was soll igatec mäßig alles geht der gab es z.b.
[00:43:31] Christian Solmecke: Einen ja witzigerweise sogar einen Briten der bei ihm studiert hat und der hat die
[00:43:36] Christian Solmecke: Plattform gehörten donotpay und er hat gemerkt dass ganz viele Parkverstöße in Großbritannien gibt die nicht gerechtfertigt sind und er hat
[00:43:47] Christian Solmecke: Mit dem Frage Antwort System die Leute dahin geführt dass sie juristische schreiben formulieren und schickt die dann auch für die direkt ab
[00:43:54] Christian Solmecke: und das hat zu 70% weniger Knöllchen in Großbritannien gefüllt also sie mal nützlich sein dass liege Text auf.
[00:44:00] Claas: Ja ja das ist tatsächlich der der Zug.
[00:44:02] Claas: Dank zum recht wäre das ist ja auch das was dann in der Argumentation immer dagegen gehalten wird wenn man das nachher aber wenn ihr mit euren Automatismen ist das denn überhaupt noch Rechtsberatung und so weiter wer darf das anbieten dass dein gesagt wird.
[00:44:17] Claas: Es war einfach den Zugang zum Recht und das finde ich ein Leucht.
[00:44:21] Claas: Okay wer sind denn eigentlich so deine Vorbilder beim Thema Social-Media-Marketing.
[00:44:28] Christian Solmecke: Gute Frage also um.
[00:44:32] Christian Solmecke: Ich habe eigentlich immer ausprobiert ich kann nur sagen wenn mich da rein gebracht hat vor vielen Jahren das ist der Clemens Clemens ist ein Freund von mir Prof dr Clemens kibitzki und.
[00:44:42] Christian Solmecke: Begonnen hatte das vorher sagen schon vor zehn Jahren da hat er gesagt Christian ich bin ja auf dem großen Kongress Rede zu Social-Media-Marketing die suchen noch irgendein Anwalt der auch was dazu sagen.
[00:44:56] Christian Solmecke: Social Media und recht ja.
[00:44:59] Claas: Ging häufiger so bei dir im Leben.
[00:45:01] Christian Solmecke: Ja das war wirklich verrückt so zu ihm du kennst ich habe überhaupt keine Ahnung davon wir machen zwar Internetrecht aber
[00:45:08] Christian Solmecke: das ist bei Facebook jemals auf facebook war die einzige Plattform dies damals quasi gab in der Wahrnehmung dass bei Facebook jemals Rechtsprobleme geben könnte boah da muss ich mir schon einiges auf den Fingern kauen.
[00:45:21] Christian Solmecke: Aber wirklich so hat das angefangen hat so habe ich dann vor 400 man jubeln in Applaus geerntet.
[00:45:28] Christian Solmecke: Weil ich damals schon ruhiger Rechtsverletzungen auf Facebook antizipiert habe die dann auch später tatsächlich ob man abgemahnt worden sind + Persönlichkeitsrechtsverletzung und das was heute ehrlicherweise genauso envogue ist wie das was ich mir damals
[00:45:43] Christian Solmecke: alles so ausdenken musste weil weil das alles noch nicht so groß war na ja jedenfalls habe ich mich dann,
[00:45:48] Christian Solmecke: echt erstmal nur rechtlich mit den ganzen thematischen mir so ein zwei Jahre auseinander gesetzt und dann kam mir auf den Trichter bist du auf den ganzen Konferenzen
[00:45:57] Christian Solmecke: hörst immer wie das alles so zu laufen hat wird probierst du das auch mal selbst und was YouTube betrifft.
[00:46:04] Christian Solmecke: Haben wir selbst gibt es leider kaum gibt keine also im rechtlichen keine Vorbilder
[00:46:10] Christian Solmecke: da gucke ich mir an was die jungen Leute so machen die 18 19 jährigen das ist für den Anwalt dann teilweise zu verrückt aber wenn man sich nur eine kleine Scheibe davon abschneiden und mal ein Witz auch fallen lässt in seinem Youtube-Video dann kommt das da jedenfalls gut an da muss man doch
[00:46:24] Christian Solmecke: alle Fälle recht locker sein und nicht so stocksteif also ich gehe es gibt sicherlich sauber
[00:46:31] Christian Solmecke: 34 Dutzend Anwälte die da was machen teilweise mit mit mit 10.20 Abos und teilweise sitzen die da wirklich stocksteif hinter ihrem Schreibtisch,
[00:46:41] Christian Solmecke: und reden ganz gerade in die Kamera und das kann ich Funktionieren bisschen Lockerheit das war so immer so das was ich mir als Vorbild bei den Jungen genommen.
[00:46:49] Claas: Was mir aufgefallen ist vielleicht habe ich auch nicht richtig geguckt aber
[00:46:54] Claas: was viele Leute machen wenn sie so Social-Media-Marketing da kommt dann irgendwie ein neues Memo neuer Witz und dann springt man darauf und macht das mit und das habe ich gesehen macht ihr nicht also ich habe z.b. keine greatest hits gefunden dir gerade von paar Tage hier
[00:47:08] Claas: durchs Internet Kaiser’s in Hallo ich bin was ich Anwalt sie kennen mich vielleicht von meinem greatest hits wie und dann kommen halt so ein paar mehr da bin ich ja witziger Standardsätze
[00:47:17] Claas: habe ich das richtig wahrgenommen so was macht die Nächte.
[00:47:20] Christian Solmecke: Nee haben wir nicht immer so ein Wiedererkennungswert sucht dann ist das immer der gleiche Satz am Anfang eines Videos der Lausitz.
[00:47:29] Christian Solmecke: Hallo ich bin gestern Solmecke Rechtsanwalt und Partner der Kölner medienrechtskanzlei wilde Beuger und Solmecke und den Satz.
[00:47:35] Angela: Geht es auch schneller.
[00:47:37] Christian Solmecke: Dass er das Beste das ist langsam die sie sagen mir alle.
[00:47:40] Christian Solmecke: Die sagen wir Christian ich habe Dich immer auf 1,5 also die die Kids die die Kids spielen mich immer auf Geschwindigkeit 1,5 bis 2,0 ab.
[00:48:00] Christian Solmecke: Ich finde mich schon schnell aber die machen immer noch schneller und was wir natürlich haben ansonsten sind so sende Tage die Challenge immer am Mittwoch die nutzerfragen immer am Sonntag also da haben wir so Programm Tage aber was wir,
[00:48:14] Christian Solmecke: wenig machen ist dass wir irgendwas auf ihrem uns großartige Züge aufspringen was wir schon machen ist dass wir über alles für aktuelle Themen mit
[00:48:25] Christian Solmecke: aufnehmen wenn ich sehe
[00:48:27] Christian Solmecke: Artikel 13 bzw gerade diskutiert dass da gab es gestern z.b. noch mal nach heiße neue Wendung das Design Urheberrechts Paragraph der in der EU kommen soll
[00:48:37] Christian Solmecke: oder eventuell auch YouTube bedroht weil YouTube schon in die Haftung kommen soll wenn illegale Sachen hoch nur hochgeladen werden kann.
[00:48:44] Christian Solmecke: Habe ich da gestern einfach mal den Livestream zu rausgehauen bei YouTube das ist nämlich etwas ganz eine ganz neue Erfahrung wir haben zwei Livestreams bereits gemacht.
[00:48:53] Christian Solmecke: Das war gestern II oder experimentiere ich da kommen unwahrscheinlich viel Zuschauer Anfragen live rein ich live versuche zu beantworten.
[00:49:04] Angela: Seht ihr eigentlich wie jung oder Publikum es.
[00:49:07] Christian Solmecke: Ja 68% sind zwischen 25 und 35.
[00:49:12] Christian Solmecke: Wenn ich aber ganz gute Zielgruppe aber wir haben leider zu meinem Leidwesen 93% Männer und 7% Frauen also wenn du mir ein Abo schenken würdest angelabert See.
[00:49:26] Angela: Ich glaube ich bin da schon dabei aber ich gucke noch mal.
[00:49:29] Christian Solmecke: Oder du kündigst 1 genau dann steigt er auch wieder die Quote.
[00:49:32] Angela: Genau.
[00:49:34] Christian Solmecke: Ja also da habe ich aber dafür ein riesiges Potenzial bei den Darm.
[00:49:52] Angela: Im Dep studium.at können oder was müssen die Ausbeuter Sicht oder was müssen Anwälte und Anwalts Mitarbeiter in Zukunft drauf haben damit sie einen Job gut machen können.
[00:50:03] Christian Solmecke: Cool wäre es wenn ich dich finden würde dem Nebenjob auch noch
[00:50:06] Christian Solmecke: E-Piano Ketten oder Bock auf Medien aber da ist die Wahrheit tatsächlich dass die Lage setzen so dass wir bei den Mitarbeitern die wir einstellen er auf pure
[00:50:17] Christian Solmecke: juristische Qualifikationen schauen numero 1 und numero 2 ob die einfach.
[00:50:22] Christian Solmecke: Entspannt drauf sind das kriegt man in als bei Bewerbungsgesprächen normalerweise raus weil wir echten junges Team haben die sind alle um die
[00:50:30] Christian Solmecke: ein bisschen über 30 und die gehen auch abends mal zusammen Bierchen trinken und deswegen ist
[00:50:35] Christian Solmecke: eigentlich eine gute Stimmung in der Kanzlei und die soll auch erhalten bleiben ich habe ganz selten mal Fehlgriffe gehabt wo wir dann nämlich im Miesepeter uns eingekauft haben die sind dann aber auch in der Regel von selbst wieder gegangen also
[00:50:54] Christian Solmecke: Mannheim Fachanwälte für Arbeitsrecht für Gesellschaftsrecht für Spezialisten für Urheberrecht für gewerblichen Rechtsschutz.
[00:51:01] Christian Solmecke: Und da müssen die alle fit sein und haben,
[00:51:06] Christian Solmecke: wenn dann noch ein bisschen Medienerfahrung dabei wäre oder Technik wäre es natürlich die Krönung da sieht’s im Moment leider so aus dass ich das alles noch wuppen muss aber ewig will ich es
[00:51:15] Christian Solmecke: ist auch nicht mal mich wird nichts lieber als wenn meinetwegen die Liveshows auf unserem Youtube-Kanal jemand anders übernehmen würde da ist Alex keiner in Sicht der da Interesse daran hätte sich dann da abends um 8 Uhr noch hinzusetzen und mit dem Publikum rum zu Scherz.
[00:51:29] Angela: Also wenn du deine Frau findest kriegst du glaube ich auch mehr Frauenanteil im Kanal so zur ab.
[00:51:35] Christian Solmecke: Tatsächlich na das ist auch tatsächlich so Männer folgen Männern und Frauen folgen Frauen also ich müsste mal mit Bibi ich glaube die ist sogar hier irgendwo in der Mama sprechen ob sie nicht mal Bock hat ein paar juratherm mit mir auf zur Arbeit.
[00:51:45] Angela: FZW oder indem Evelyn burdecki kommt gerade gut an.
[00:51:50] Christian Solmecke: Ja okay die ist im Moment arbeitet die hat noch nicht die kommt gut an die hatten die hatten Peek und man kann da auch mal mit in die Tiefe gehen absolut.
[00:51:58] Angela: Genau genau.
[00:51:59] Claas: Wie eng hängt denn das ganze denn jetzt tatsächlich noch an deiner Person drin du hast es gut geschafft Dich aus dem fachlichen sozusagen zu verabschieden und mir so in die unternehmerische auf Seite der Kanzlei einzusteigen.
[00:52:11] Claas: Was geblieben ist es hängt viel an deiner Person und jetzt auch ganz konkret an deinem Gesicht dass du halt ständig in an welche Kameras hältst ne.
[00:52:27] Christian Solmecke: Da da muss man präsent sein das ist klar dann muss man eben die die die Scripte vorbereit das mache ich
[00:52:33] Christian Solmecke: entweder sonntags morgens habe ich die meiste Ruhe oder eben im Flugzeug wenn ich irgendwo auf irgendwelche Congresse unterwegs bin und also dass diese ganze Mediengeschichte gar nicht mal so.
[00:52:44] Christian Solmecke: Hätte ich für mich empfunden wird was ich schon eher stressiger finde ist dass ich fast auf 50 Kongress in pro Jahr Rede das heißt einmal die Woche ist man irgendwo anders und das dann gebe ich nach und nach gerade ab
[00:52:56] Christian Solmecke: das kann man auch ganz gut machen man macht zwei Preise man sagt okay.
[00:53:00] Christian Solmecke: Speaker Nummer eins kostenlose 4000 € Speaker Nummer 2 Kost die Hälfte wen wollen Sie haben.
[00:53:07] Christian Solmecke: So er hat den Vorteil man kann erstens die eigenen Preise nach oben treiben und sagen also wenn er nicht haben wollt dann kostet
[00:53:14] Christian Solmecke: einfach so und so viel und zweitens man muss nicht mehr so viel machen weil trotzdem bleibt dann noch dass man einen Regner Bucht aus der eigenen Kanzlei und da müssen die jungen jetzt an die Front,
[00:53:26] Christian Solmecke: Andy habe ehrlicherweise auch nicht gerne die sagen oder ja bin ich unterwegs muss noch woanders schlafen muss ich ein bisschen noch Motivationsarbeit leisten glaube ich.
[00:53:35] Claas: Okay welche Plattform findest du eigentlich am am freundlichsten und am zukunftsträchtigsten und wenn ihr schon auf so viel unterwegs heiße hast du auch gute vergleichen.
[00:53:47] Christian Solmecke: Hase abgehen tut im Moment schon Instagram muss man ganz klar sagen wenn man da was postet kriegen unwahrscheinlich viel response Zuspruch likes und so weiter
[00:53:57] Christian Solmecke: da habe ich aber noch nicht geschafft zum Essen wie viel Mandate da auch rauskommen man muss auch wissen warum es so viele Likes gibt bei Instagram wenn man mal so ein Jugendlichen,
[00:54:05] Christian Solmecke: suche wenn man seinen jugendlichen Zuschauer das ist jetzt an der schnelle Daumen der denkt dict.dd scrollt hoch ein Bild mit dem Daumen drückt der drauf dann ist der Like da und der nächste also meinen kann bei Instagram auf das gesamte Bild
[00:54:17] Christian Solmecke: dann ist es ein Herzchen und bei Facebook muss man auch das kleine Herzchen drunter tippen das machen viel weniger weil er weil die Trefferquote einfach nicht so hoch ist oder was anstrengender schwieriger ist insofern ist das für was was abgeht habe ich weiß nicht wie viel man das Geschäft
[00:54:31] Christian Solmecke: bei YouTube kann ich sagen wir haben über 10000 Mandate alleine bei YouTube akquiriert so dass wir das Thema YouTube weiterverfolgen für Steuerberater kann ich mir das auch her
[00:54:40] Christian Solmecke: Vorrang vorstellen nachdem ich letztens ich glaube es war sogar auch in Bonn auf dem steuerberatertag
[00:54:45] Christian Solmecke: Sprachen haben haben mich nachher paar Steuerberater angeschrieben gesagt haben er soll mir geht das war sehr inspirierend die haben jetzt unseren eigenen YouTube Channel aufgemacht
[00:54:54] Christian Solmecke: und ich glaube dass da Riesenpotenzial ist weil Steuerberater sind noch viel weniger vertreten als Anwälte bei YouTube.
[00:55:02] Christian Solmecke: Und was finde ich das genial wenn ich mal ein paar Steuertricks irgendwo erfahren würde ich gebe immer einfach nur die Hälfte der Knete ab.
[00:55:10] Christian Solmecke: Ohne irgendwas jetzt besonders zu optimiere oder so ne weil ich habe auch keine Ahnung habe vielleicht könnte meinen Steuerberater möglicherweise kreativer sein vielleicht geht aber auch nicht mehr ich hätte mich hätte sogar Interesse an dem Thema wenn das bei YouTube pfiffig aufbereitet wäre würde ich den
[00:55:27] Christian Solmecke: Kanal auf jeden Fall.
[00:55:28] Claas: SFR okay das nehmen wir mal als Aufruf bist ja ganz herzlichen Dank Angela hast du noch eine.
[00:55:35] Angela: Lektion das war spannend hat viel Spaß gemacht.
[00:55:37] Christian Solmecke: Super sehr gerne.
[00:55:38] Claas: Ganz herzlichen Dank noch mal ausbrechen dann und wir freuen uns auf die nächsten Videos von dir und ich werde mein Abo nicht kündigen.
[00:55:47] Christian Solmecke: Sehr gut Klasse.
[00:55:49] Angela: Ich habe noch mal geguckt ich habe ich habe mir schon einen Abo also ich bin bei den 7 % da.
[00:55:53] Christian Solmecke: 7 % schon dabei sehr gut ja.
[00:55:55] Claas: Okay Christian ganz herzlichen Dank ciao.
00:55:56: Musik
[00:55:57] Christian Solmecke: Audioaufnahme male ich dir dann ne.
[00:56:00] Claas: Ja das wäre toll danke schön.
[00:56:04] Angela: Okay bis denn ciao.