• 2. Mai 2020

Termine der nächsten Wochen

Termine der nächsten Wochen

Termine der nächsten Wochen 150 150 Steuerköpfe

Termine der nächsten Wochen

Veranstaltungen zu Themen des Forums in Köln. Veranstalter sind Koelnmesse. DMS EXPO (Koelnmesse): 15.-17..09. Köln

Der Mandant faxt (oder wahlweise scannt und mailt) seine Rechnungsbelege – so diese bei ihm eingehen – an das Rechenzentrum der DATEV in Nürnberg. Er ist schneller in der Vorbereitung, weil er die Belege jetzt sukzessive übermittelt, statt hin- und herzufahren. Er hat die Belege über das Belegarchiv online im Zugriff und erhält stets aktuelle Zahlen und Auswertungen. Die Kanzlei profitiert, indem sie ihre Lastspitzen unter den FiBu-Sachbearbeitern entzerrt. Über die Nutzung weiterer Module wie OCR-Schrifterkennung der Belege lassen sich darüber hinaus ähnlich zur RZ-Bankinfo Buchungsvorschläge generieren, die in Verbindung mit Kassenbuch online zu einer deutlichen Zeitersparnis bei der Bearbeitung führen. Durch die Aktualität der Buchführungen lassen sich für die Kanzlei neue Geschäftsfelder wie OPOS und Mahnwesen aufbauen.


Dieser Artikel erschien erstmalig am 24.06.2009 auf der Internetseite von Gerhard Schmidt (IT-Forum steuerberater-mittelstand.de) und wird hier archiviert.