• 22. Mai 2020

Start der ersten bundesweiten Online-Befragung der Steuerberater und Lohnsteuerhilfevereine

Start der ersten bundesweiten Online-Befragung der Steuerberater und Lohnsteuerhilfevereine

Start der ersten bundesweiten Online-Befragung der Steuerberater und Lohnsteuerhilfevereine 150 150 Steuerköpfe

Start der ersten bundesweiten Online-Befragung der Steuerberater und Lohnsteuerhilfevereine

haben. Die daraus entstandenen Handlungsanleitungen identifizieren haben. Die daraus entstandenen Handlungsanleitungen identifizieren

„Wir führen Buchführung mit Zukunft ein. Das machen wir aber ohne externe Berater. So schwer wird die Installation ja schon nicht sein, so der Tenor von so manchem Kanzleiinhaber. Derartige Versuche, Buchführung mit Zukunft einzuführen, sind von vornherein zu Scheitern verurteilt. Kanzleien, die ihr Projekt „“BMZ““ als rein technische Angelegenheit begreifen, werden nach einiger Zeit resignierend feststellen, daß nur wenige Mandanten (wenn überhaupt) vom neuen Angebot Gebrauch machen. Beispiele dafür begegnen uns in der Praxis mehr als genug. “ Online-Befragung der Steuerberater


Dieser Artikel erschien erstmalig am 15.09.2009 auf der Internetseite von Gerhard Schmidt (IT-Forum steuerberater-mittelstand.de) und wird hier archiviert.