• 27. August 2020

Neues von der Winkekatze

Neues von der Winkekatze

Neues von der Winkekatze 1024 512 Steuerköpfe

Das VIP-Steuerköpfe Programm zur Kanzleientwicklung läuft. Mehr als 100 Nutzer saugen daraus Honig. Gibt es auch einen anderen Nutzen, VIP-Mitglied zu sein? Oh ja! Das Leistungsangebot wächst. Das sind unsere aktuellen Vorhaben: Treffen, digitale Zusatzausbildung für Azubis, Kollegenhilfe und einiges mehr. Möchten Sie mal sehen?

Diese Mail ging soeben an die Mitglieder von VIP-Steuerköpfe:

Liebe Teilnehmer,

ein Schwung Neuigkeiten erwartet Euch.

Wir möchten Euch treffen, am liebsten auf Mallorca!Nach all den Webinaren würden wir Euch gern mal persönlich treffen. Derzeit bereiten wir für die Osterzeit ein Treffen auf Mallorca vor (1,5 Tage Programm zum Selbstkostenpreis von 150 Euro, Anreise/Unterkunft in Eigenregie). Sollte Spanien im Frühjahr noch zu den Risikogebieten zählen, weichen wir auf eine gut erreichbare heimische Stadt aus.

Digitale Ausbildung für Azubis: Ihr bringt den Azubis die Praxis näher, die Berufsschule kümmert sich um die Theorie – und VIP-Steuerköpfe bildet Eure Azubis in Sachen Digitalisierung aus. Das Programm steht: Es geht u.a. um Zusammenarbeit per MS Office, das Mindset für eine erfolgreiche Ausbildung, DUO, Schnittstellen, Vorerfassungsysysteme und vieles mehr. Selbstverständlich wird dieses digitale Ausbildung online stattfinden: Webinare alle acht Wochen, Aufgaben und eine online-Community. Dauer in Monaten: 24. Zusatzkosten für VIP-Mitglieder: Null Euro. Am Ende steht eine Abschlussarbeit, die wir bewerten und prämieren mit 1500 Euro für den ersten, 1000 Euro für den zweiten und 500 Euro für den dritten Platz. Start: Februar 2021. Details folgen.

Kollegenhilfe: Ihr seid in einem bestimmten Thema firm und bereit, Kollegen in einem kostenfreien Erstgespräch auf die Sprünge zu helfen? Dazu möchten wir ein Verzeichnis aufbauen. Wer sich einträgt, stimmt diesen Grundbedingungen zu: VIP darf Eure Kontaktdaten den anderen Mitgliedern weitergeben. Ihr seid bereit, ein kostenfreies Erstgespräch zu geben. Wer einen Kollegen um Hilfe bittet, beschränkt das Erstgespräch bitte auf eine Stunde und entlohnt weitergehende Hilfe zu marktüblichen StB-Stundensätzen. Details folgen.

Steuerrechtliche Fortbildungen: Das mit den Webinaren klappt ganz gut, oder? Dann könnten wir Webinare doch auch zur fachlichen Fortbildung nutzen. Unser hochkarätiger Referent hat zugesagt. Ein Webinar pro Quartal. Keine Zusatzkosten. Wir starten damit im März 2021.

Partnerseite: Dank der guten Beziehungen zu vielen Software-Herstellern und anderen Zulieferern der Branche bauen wir aktuell eine Partnerseite auf. Dort findet Ihr Sonderkonditionen der Anbieter. Jeder Partner hat uns zugesagt, dass es kein öffentliches Angebot mit besseren Konditionen gibt. Das heißt für Euch: Ihr erspart Euch Preisvergleiche. Keine Zusatzkosten für Euch. Wir verdienen daran nichts, es gibt kein Kickback für uns oder sonstige Gebühren für die Partner. Start: November 2020.

Mario am Telefon: Mehrere Mitglieder hatten sich per Mail mit Sorgen und Fragen an Mario gewendet. Manche Anfragen haben wir an unseren DUO-Experten Stefan Homberg weitergeleitet, andere hat Mario mit einem Telefonat geklärt. Wir sind bemüht um Euren persönlichen Erfolg. Und wir haben gemerkt: Im telefonischen Austausch lässt sich vieles an schnellsten klären. Daher hat sich Mario einfach mal den 16. November im Terminkalender freigehalten. Wer ihn gern mal in Ruhe sprechen möchte, sendet einfach eine Mail an XXX. Wir berücksichtigen die ersten acht Einsendungen und teilen im Gegenzug die Uhrzeit mit.

Wir sehen uns im Webinar diesen Freitag von 15 bis 16 Uhr.

Urlaub ist vorbei. Wir geben wieder Vollgas. Seien Sie dabei!