• 28. August 2020

Digitale Betriebsprüfung

Digitale Betriebsprüfung

Digitale Betriebsprüfung 150 150 Steuerköpfe

Digitale Betriebsprüfung GDPdU in der Praxis – Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen Ralph Krüger, Bernd Schult, Rainer Vedder Was macht Ihre Kanzlei einzigartig? Wie positioniert man eine Kanzlei erfolgreich im lokalen Umfeld? Wie nutzt man das fachliche Potential der Mitarbeiter richtig? Die Antwort zu diesen und weiteren Fragen zur Steigerung des wirtschaftlichen Erfolgs liefert Ihnen dieses Buch aus dem Gabler Verlag in besonders anschaulicher und praxisnaher Darstellung. Der Bundesgerichtshof urteilte am 29.07.2009: Mittel der Aufmerksamkeitswerbung sind einem Steuerberater in einem Werbeschreiben, das insgesamt sachlicher Unterrichtung über die berufliche Tätigkeit dient, nur dann verboten, wenn sie Gemeinwohlbelange beeinträchtigen. Es überschreitet den berufsrechtlich zulässigen Rahmen sachbezogener Werbung, wenn in der Werbung eines Steuerberaters die Preiswürdigkeit und die fachliche Qualität der Leistung von Wettbewerbern in unlauterer Weise pauschal herabgesetzt werden.

„In den nächsten Wochen werden die Konturen der Angebote von Deutscher Post und DE-Mail sicher deutlicher und auch die angedachten Preise für diese Leistungen werden bekanntgemacht. Dass die Bäume da nicht in den Himmel wachsen, dafür sorgen schon die Konkurrenten. Sowohl die österreichische als auch die dänische Post haben in der letzten Woche Pressemitteilungen herausgegeben, in denen sie ähnliche Angebote wie Deutsche Post und DE-Mail vorstellen. Und einer elektronischen Post ist es gleich, welchen Weg im Internet sie nimmt. Die Sicherheitsstandards sind in Österreich und in Dänemark gleich den deutschen. Vor daher kann man sich die Preisbildung beruhigt aus der Distanz des eigenen Schreibtisches ansehen. Die Signatur- und Scan-Dienstleister werden sich überlegen, wie sie diese Transport- und Umwandlungsangebote von Deutscher Post und DE-Mail in ihre Geschäftsmodelle einbauen können.“““ Digitale Betriebsprüfung


Dieser Artikel erschien erstmalig am 01.04.2010 auf der Internetseite von Gerhard Schmidt (IT-Forum steuerberater-mittelstand.de) und wird hier archiviert.