• 23. September 2020

Deutsche aendern ihre Passwörter zu selten

Deutsche aendern ihre Passwörter zu selten

Deutsche aendern ihre Passwörter zu selten 150 150 Steuerköpfe

Deutsche aendern ihre Passwörter zu selten

In seinem Buch „Lust auf Zukunft“ liefert Dieter Lutz praxiserprobte Erfolgsstrategien für Unternehmer, die sich auch in turbulenten Zeiten erfolgreich am Markt behaupten wollen. Es gibt inzwischen eine Vielzahl von Presseportalen, die Pressemitteilungen im Internet veröffentlichen. Viele davon sind sogar kostenlos. Eine regelmäßige Pressearbeit über Presseportale eignet sich insbesondere für die Dienstleistungsbranche mit beratenden Tätigkeiten wie Steuerkanzleien, um langfristig ein aktives Reputationsmanagement im Internet aufzubauen und mit einer direkten Selbstveröffentlichung Informationen gezielt zu steuern. Die Nutzung von mehreren Presseportalen hat zudem den Vorteil, dass die Nachrichten weiter gestreut und damit Journalisten sowie potenzielle Mandanten erreicht werden können. Nicht zu vergessen ist auch die nachhaltige Optimierung des Rankings in den Suchmaschinen, die Veröffentlichungen in verschiedenen Presseportalen bewirken. Es lohnt sich also den Blick auf die einzelnen Portale zu werfen und Kostenstruktur und Leistungen miteinander zu vergleichen.

Deutsche aendern ihre Passwörter zu selten


Dieser Artikel erschien erstmalig am 18.08.2010 auf der Internetseite von Gerhard Schmidt (IT-Forum steuerberater-mittelstand.de) und wird hier archiviert.