• 5. Oktober 2020

Die Kooperationsbörse – eine neue Dienstleistung des Steuerberaterverbandes für seine Mitglieder

Die Kooperationsbörse – eine neue Dienstleistung des Steuerberaterverbandes für seine Mitglieder

Die Kooperationsbörse – eine neue Dienstleistung des Steuerberaterverbandes für seine Mitglieder 150 150 Steuerköpfe

Die Kooperationsbörse – eine neue Dienstleistung des Steuerberaterverbandes für seine Mitglieder Teil 2 von 2 Hans-Günther Gilgan „Ein Internetauftrit ist heutzutage auch für kleine und mittelständischen Unternehmen unabdingbar. Neben der Unternehmensdarstellung für Geschäftspartner und potenzielle Kundinnen und Kunden dient er vermehrt als zusätzlicher Vertriebskanal, dessen Bedeutung stetig zunimmt. Dieser Leitfaden des „“Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr““ liefert einen Überblick über die besonders wichtigen Grundvoraussetzungen in den Kategorien „“Gestalterische und inhaltliche Anforderungen““, „“Technische Anforderungen““, „“Organisatorische Anforderungen““ und „“Rechtliche Anforderungen““.“ Betriebswirtschaftliche Beratung als zusätzliches Geschäftsfeld für Steuerberater ist seit Jahren im Gespräch. Doch haben die Berater dafür auch die Voraussetzungen? Das können Sie nun mit einem Schnelltest überprüfen, den der NWB-Verlag auf seinen Internetseiten anbietet.

Kooperationsbörse für Steuerberater


Dieser Artikel erschien erstmalig am 29.09.2010 auf der Internetseite von Gerhard Schmidt (IT-Forum steuerberater-mittelstand.de) und wird hier archiviert.