VIP-Steuerköpfe – Die StB-Gemeinschaft für weniger Arbeit

Zu viel Arbeit, zu viele Themen und mit allem allein. VIP-Steuerköpfe räumt damit auf und schafft echte Erleichterung. Kanzleientwicklung im Abo. Und mit einer starken Gemeinschaft aus 180 Kanzleien, die gemeinsam jedes Thema knackt. Jetzt drei Monate testen für 1 Euro netto

  • VIP-Steuerköpfe liefert jeden Monat ein Thema zur Kanzleientwicklung per Video und mit Downloads zum einfachen Umsetzen. Eigene Erprobung entfällt.
  • Video-Kurs zu Teams, OneNote.
  • Digitale Zusatzausbildung für Azubis (auch solche im 12. Lehrjahr).
  • Rückfragen werden in regelmäßigen live-Webinaren geklärt. Sie haben Ansprechpartner aus Fleisch und Blut.
  • Reale Rezepte aus einer realen Kanzlei. Sonderaktionen zur Überbrückungshilfe und Datev Unternehmen Online. Vorarbeit, die Ihnen abgenommen wird.

Das alles erhalten Sie für rund 200 Euro monatlich, also 2400 Euro im Jahr. Themenliste, Details und Arbeitsproben unter vip.steuerkoepfe.de.

Sie können VIP-Steuerköpfe jetzt für 1 Euro netto testen. Sie erhalten dafür drei Monate lang Zugriff auf das Kursangebot und zahlen bei Gefallen ab dem vierten Monat 199 Euro netto monatlich.

Darum sollten Sie testen und bleiben:

Die VIP-Mitgliedschaft rechnet sich, selbst wenn Sie sich nicht für Kanzleientwicklung interessieren.

Der hohe Zuspruch hat uns Möglichkeiten eröffnet, von denen wir vor Kurzem noch nicht zu träumen wagten. Ein Überblick über unsere inklusive-Leistungen, die unseren Mitgliedern  zur Verfügung stehen:

  • Deubner Kanzleitrainer: Ein Online-Tool zur Fortbildung von Kanzleikräften. Drei Accounts pro Mitglied sind inkludiert. Für VIP-Mitglieder kostenfrei. Jährliche Ersparnis: 468,- Euro.
  • Best Practice: Die Mitglieder haben sich gewünscht, dass weitere Kollegen ihre best practice Modelle vorstellen. Den Auftakt übernahm StB Martin Schmid, der sich wahrscheinlich wie kein Zweiter beim Thema Datev Meine Steuern auskennt.
  • Kollegenhilfe: Ein Verzeichnis der VIP-Mitglieder mit ihren jeweiligen Stärken. Teilnehmer geben ein kostenloses Erstgespräch zu ihrem Fachgebiet oder zu Anwendungen, die sie nutzen. Weitergehende Beratung zu branchenüblichen Stundensätzen.
  • Steuerrechtliche Fortbildung: Wir haben ein mehrköpfiges Referententeam engagiert und laden in den Gewerbesteuer-Monaten zur Fortbildung. Diese Einladung gilt übrigens für Ihre gesamte Kanzlei.
  • Partnerseite: Wir stehen in Verhandlungen mit Dienstleistern und Softwareanbietern, die den VIP-Mitgliedern Sonderkonditionen geben.

VIP-Steuerköpfe gedeiht. Die Gemeinschaft wächst, die Möglichkeiten vervielfältigen sich. Seien Sie dabei!