• 25. Oktober 2020

Marketing für Dienstleister

Marketing für Dienstleister

Marketing für Dienstleister 150 150 Steuerköpfe

Marketing für Dienstleister Wie Sie unsichtbare Leistungen erfolgreich vermarkten Thomas Scheuer Ab dem nächsten Jahreswechsel wird sich jede Buchführung an einem neuen Standard orientieren müssen, der Taxonomie der E-Bilanz. War die Nutzung von Standards in der Buchführung bisher eine weitgehend freie Entscheidung, so ist sie jetzt Pflicht. „Prognosen zufolge liefert im Jahre 2020 die Projektwirtschaft““ 15 Prozent der Wertschöpfung in Deutschland. „“Projektwirtschaft““ steht für zumeist temporäre, außerordentlich kooperative und oft globale Wertschöpfungsprozesse. Diese Art der Kooperation ist für viele Unternehmen zukünftig häufig die effizienteste Art des Wirtschaftens. Auch für Steuerberater. Viele Unternehmen sind in Zukunft noch stärker spezialisiert als heute und kooperieren immer häufiger in gemeinsamen Projekten. Vor diesem Hintergrund hat der Steuerberaterverband Westfalen-Lippe eine internetgestützte Kooperationsbörse entwickelt, die es den Mitgliedern des Steuerberaterverbandes, insbesondere den inhabergeführten kleinen und kleineren Kanzleien erleichtern soll, die für eine komplexe Aufgabenstellung notwendigen Spezialisten herausfinden und mit ihnen im Bedarfsfall kooperieren zu können.“““

Marketing für Dienstleister


Dieser Artikel erschien erstmalig am 19.11.2010 auf der Internetseite von Gerhard Schmidt (IT-Forum steuerberater-mittelstand.de) und wird hier archiviert.