• 4. November 2020

Die Zecke auf Abwegen

Die Zecke auf Abwegen

Die Zecke auf Abwegen 150 150 Steuerköpfe

Die Zecke auf Abwegen Überlebensstrategien eines Finanzbeamten Bernd Wieland Die Kombination aus Berufsbezeichnung und Region im Domainnamen eines Steuerberaters ist kein Verstoß gegen das Berufsrecht. Ein Steuerberater verwendete eine Internet-Domain mit der Bezeich-nung www.steuerberater-suedniedersachsen.de. Dagegen ging die Staatsanwaltschaft vor, da sie hierin eine unzulässige Werbung sah. Die Vorinstanz hatte den Steuerberater freigesprochen. „Erfolgreiche Managing Partner national und international agierender Kanzleien bieten einen Überblick über die Bandbreite des Kanzleimanagements und zeigen praxisnahe Vorgehensweisen und Beispiele auf. Für die zweite Auflage wurde das Buch aus dem Springer Gabler Verlag vollständig aktualisiert sowie um Einblicke in eine der Top Four““ WP-Gesellschaften erweitert.“““

„Zu oft wurden die Anstrengungen einzelner falsch interpretiert, fanden gute Ideen und Verbesserungsvorschläge keinen fruchtbaren Boden. Das organisationale Lernen blieb aus. Die Konsequenz ist: „“Anstrengungen lohnen sich nicht““. Es liegt nicht am Wollen oder Können sondern eher am fehlenden Vertrauen der Führungskräfte und Mitarbeiter in eine leistungshonorierende Organisation, eine Organisation, die zielkunden- und prozessorientiert ausgerichtet ist, Erfolge planbar macht und Engagement belohnt.“ Die Zecke auf Abwegen


Dieser Artikel erschien erstmalig am 22.11.2010 auf der Internetseite von Gerhard Schmidt (IT-Forum steuerberater-mittelstand.de) und wird hier archiviert.