• 18. Dezember 2020

CeBIT-Rückblick 2011

CeBIT-Rückblick 2011

CeBIT-Rückblick 2011 150 150 Steuerköpfe

CeBIT-Rückblick 2011

Gerhard Schmidt Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) hat zehn Thesen zu Sicherheit und Datenschutz in Cloud Computing vorgestellt. Die Thesen beschreiben die Herausforderungen Identity Management, Access Control und Integrity Control, Logging und Auditing, Risk Management und rechtlicher Compliance aus technischer und juristischer Sicht. Sie sind eine gute Orientierung auch für Steuerberater und deren Mandanten, die zunehmend mit dem Thema Cloud Computing konfrontiert werden. renommierte Institut Straßenberger Konsens Training. Die Lehrgänge beginnen am 12.

Kein Leidensdruck – kein Veränderungsprojekt. Das bedeutet, dass von allen Betroffenen die Notwendigkeit zum Handeln, zur Veränderung erst einmal erkannt werden muss. Ohne klaren Grund wird sich niemand aus seiner Komfortzone bewegen und freiwillig in ein Veränderungsprojekt stürzen, was in aller Regel immer zusätzliche Zeit und Anstrengungen verlangt. Hier ist eine gute Vorarbeit der Initiatoren notwendig. Wünsche, Ziele und Herausforderungen der Geschäftsleitung müssen als win-win-System (die Mitarbeiter, Kunden, Kanzleileitung und Partner profitieren von dem Projekt) erkennbar sein. Alle Mitarbeiter müssen vor Start des Projektes adäquat informiert werden (z.B. im Rahmen einer ein- bis zweistündigen Kick-off-Veranstaltung). CeBIT-Rückblick 2011


Dieser Artikel erschien erstmalig am 30.03.2011 auf der Internetseite von Gerhard Schmidt (IT-Forum steuerberater-mittelstand.de) und wird hier archiviert.