• 11. Januar 2021

„Serie „“Steuersicher archivieren““ – Archivierung von PC-Dateien“

„Serie „“Steuersicher archivieren““ – Archivierung von PC-Dateien“

„Serie „“Steuersicher archivieren““ – Archivierung von PC-Dateien“ 150 150 Steuerköpfe

„Serie „“Steuersicher archivieren““ – Archivierung von PC-Dateien“ „Praxistipps aus dem Buch Steuersicher archivieren““ (Gabler Verlag)“““ Von Thorsten Brand, Stefan Groß, Ivo Geis, Bernhard Lindgens, Bernhard Zöller Für Unternehmen ist eine frühzeitige Beschäftigung mit dem Thema E-Bilanz unerlässlich, denn die Regelung geht weit über den Ersatz papierbasierter Verfahrensabläufe hinaus. Die Auswirkungen auf das betriebliche Rechnungswesen müssen frühzeitig bedacht werden. Nach dem derzeitigen Stand müssen die bestehenden Standard-Kontenrahmen um mehr als 150 Konten erweitert werden. Die Änderungen des Kontenrahmens führen zwangsläufig zu einer Änderung des Buchungsverhaltens. Der Anpassungsbedarf betrifft jedoch nicht nur das betriebliche Finanz- und Rechnungswesen selbst. „Die Bundesregierung hat am 02.02.2011 ihren Entwurf für ein Steuervereinfachungsgesetz 2011″“ verabschiedet. Darin wird unter anderem die Umsetzung der Vorgaben der EU-Direktive vom 13.07.2010 zur Änderungen der bisherigen Mehrwertsteuerdirektive in deutsches Recht formuliert. Gegenüber dem Referentenentwurf des BMF wurde ergänzt: „“Jeder Unternehmer legt fest, in welcher Weise die Echtheit der Herkunft, die Unversehrtheit des Inhalts und die Lesbarkeit der Rechnung gewährleistet werden. Dies kann durch jegliche innerbetriebliche Kontrollverfahren erreicht werden, die einen verlässlichen Prüfpfad zwischen Rechnung und Leistung schaffen können.“““

Es gibt keine Geheimveranstaltungen. Archivierung von PC-Dateien


Dieser Artikel erschien erstmalig am 13.06.2011 auf der Internetseite von Gerhard Schmidt (IT-Forum steuerberater-mittelstand.de) und wird hier archiviert.