Viele Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Anwälte ohne Plan bei der Geschäftsentwicklung

Viele Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Anwälte ohne Plan bei der Geschäftsentwicklung Studie: Jeder zweite Berater hat keine Strategie zur Kundenbindung – Produktentwicklung ist “Achillesferse” Pressemitteilung der Deutschen Gesellschaft für Professional Service Firms e.V. (DGPSF) vom 16. Juli 2012

„Zahlreiche Arbeitsprozesse im Geschäftsbetrieb laufen digital ab. Um bei Beeinträchtigungen zügig wieder arbeitsfähig zu sein, sollten Unternehmen daher die wichtigsten Daten kontinuierlich sichern und auf ihre Verwendbarkeit prüfen. Andernfalls drohen neben Imageverlust und kostenträchtigen Arbeitsausfällen womöglich Probleme bei einer Betriebsprüfung. Der Verein „“Deutschland sicher im Netz (DsiN)““ hat gemeinsam mit der DATEV eG Tipps zur Datensicherung für Unternehmer erstellt.“ „Seit wenigen Wochen gibt es in XING die Gruppe Unternehmen Steuerkanzlei““. Ziel dieser Gruppe ist, alle Themen der Unternehmensführung für Steuerberater zusammen zu tragen, neue Entwicklungen in der Branche aufzuzeigen, Kooperationspartner zusammenzubringen, über interessante Links zu informieren und Tipps zu geben, kurz: eine Kanzlei auf Erfolgskurs zu bringen und zu halten.“““

Plam bei der Geschäftsentwicklung


Dieser Artikel erschien erstmalig am 30.08.2012 auf der Internetseite von Gerhard Schmidt (IT-Forum steuerberater-mittelstand.de) und wird hier archiviert.