Beckmann

Steuerberater-Cartoons 2014 – Gut beraten in 2014

„Cybersicherheit rückt aufgrund der Abhörskandale immer stärker ins Bewusstsein der IT-Verantwortlichen im Unternehmen aber auch der privaten Nutzer von Onlinediensten, kurz von uns allen. Cybersicherheit im eigenen Umfeld zu realisieren, ist kein einfaches Geschäft. Umfassende Informationen und ein entsprechendes Know-How sind nötig. Die „“Allianz für Cybersicherheit““ will hier umfassend unterstützen. Die Allianz ist dabei, eine Wissensbasis aufzubauen, valide Informationen flächendeckend bereitzustellen und für einen Informations- und Erfahrungsaustausch zu sorgen. Dieses Anliegen wollen wir hier im „“IT-Forum Steuerberater-Mittelstand ab sofort in unserer Berichterstattung unterstützen.“

NWB Steuerberater-Kalender 2014

„Das „“IT-Forum Steuerberater-Mittelstand““ unterstützt in seiner Berichterstattung ab sofort die „“Allianz für Cybersicherheit““. Die Allianz für Cyber-Sicherheit ist eine Initiative des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), die in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) gegründet wurde. Als Zusammenschluss aller wichtigen Akteure im Bereich der Cyber-Sicherheit in Deutschland hat die Allianz das Ziel, aktuelle und valide Informationen flächendeckend bereitzustellen.“

Demografischer Wandel und die Zukunft der Steuerberatung

„Für eine Studie zur Akzeptanz des Kanzleimarketing in Steuerberatungskanzlei im Zeitraum 2006 bis 2013 werden noch Teilnehmer gesucht. Die Studie wird im Rahmen einer Master-Arbeit an der Akademie für Unternehmensmanagement Monheim in Kooperation mit der University of Wales durchgeführt. Titel der Arbeit ist „“Strategie und Marketing in mittelständischen Steuerberatungskanzleien in Deutschland““. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert ca. 5-6 Minuten und ist vollkommen anonym.“

BSI-Studie: Notfallmanagement mit der Cloud für KMU

Prism und Tempora, die Internetüberwachung amerikanischer und britischer Geheimdienste, sorgen bei uns derzeit für viel Aufregung. Dabei wird das Internet bereits seit den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts vollständig überwacht und auch alle Daten dort können manipuliert werden, konstatiert die Gesellschaft für Informatik. Was tun in dieser Situation?

Kf 161: Artgerechte Drachenhaltung mit Jens Runne, Dracoon

Mario gab sich nicht mal Mühe, seine Erregung zu verstecken. Naja, was Jens Runne zu zeigen hat, ist attraktiv: Eine Mandantenplattform mit Datev DMS-Integration. Die soll jeden Tag dutzende Klicks sparen. Am 24. September stellt Jens diese Lösung übrigens im VIP-Webinar vor. Noch ist Zeit beizutreten, um dabei zu sein!