Podcast Kanzleifunk

Stimmen der Branche

Kanzleifunk – Der Podcast, dem die Branche lauscht.

Lassen Sie sich was erzählen. Von Leuten, die die Branche prägen.

Alle 14 Tage eine neue Folge.

0
Downloads
0
∅ Hörer pro Folge

Alle Folgen:

kf 120: Hilfen in der Krise (2)

Schlagen Zahlungsausfälle auf Kanzleien durch? StBVS übernimmt die Honorarabwicklung. Sie möchten Mandanten über KUG und Arbeitsrecht in Corona-Zeiten informieren? StB Holger Wendland bietet Schreiben, die nur noch auf ihren Briefkopf warten. E-Wise ergänzt das Angebot um Video-Fortbildungen um ein Seminar zu den Hilfemaßnahmen – und ist generell Home-office-kompatibel. Kontool automatisiert die Zuarbeit bei den Hilfeanträgen: Buchhalterische Daten bereitstellen, datenbasiert planen und aus den Daten Präsentationen erstellen.

Weiterlesen »

Kf 118: Sachbezug rechtssicher gestalten mit Edenred (Werbung)

Trotz Gesetzesänderung zum Sachbezug herrscht Unsicherheit – das BMF-Schreiben lässt auf sich warten. Christian Aubry und Lucia Ramminger beschreiben, was StB schon jetzt tun können, um ihren Mandanten den Sachbezug zu erhalten und rechtssicher zu gestalten. (Diese Folge entstand im Auftrag von Edenred.)

Weiterlesen »

Kf 119: Hilfen in der Krise

Anfragen abfangen und Aufträge strukturiert entgegen nehmen mit corona.taxlab.io. Mandantenkommunikation, Belegtausch und mehr mit kanzlei.land. Jetzt ohne Einrichtungsgebühr loslegen! Mandantenkommunikation, Datentausch und integrierte Workflows: 5FSoftware jetzt drei Monate kostenfrei nutzen. Haufe versorgt nicht nur StB mit Software und Wissen, sondern auch Unternehmer. Über die aktuellen Angebote (u.a. Antragscenter in Lexoffice) berichtet Isabel Blank.

Weiterlesen »

Kf 117: Zur Veränderung bitte hier entlang – mit den Haufe-Innovationsmanagern Anna Hinn und Alexander Boll (Werbung)

Veränderung ist das Metier von Anna Hinn und Alexander Boll. Die beiden Haufe-Mitarbeiter starten gemeinsam mit Kanzleien Designsprints, entwerfen metro-maps und entwickeln Prototypen. Lassen sich Innovationen managen? Sie lassen sich zumindest auf den Weg bringen. Und die beiden suchen weitere Kanzleien, die sich auf den Weg machen möchten. (Diese Folge entstand im Auftrag von Haufe).

Weiterlesen »

Kf 113: Das muss auch in fünf Stunden gehen – StB Erich Erichsen über seine 25-Stunden-Woche

StB Erich Erichsen will die Luft aus dem Arbeitstag lassen. Lieber fünf Stunden konzentriert ranhauen, als acht Stunden absitzen. Er meint: Dank der strukturierten Arbeit und der Digitalisierung ist das möglich. Der Testlauf war positiv und jetzt schaltet er die ganze Kanzlei runter auf die 25-Stunden-Woche – bei vollem Lohnausgleich. Ach ja, zur Verfahrensdokumentation hat er auch noch eine gute Idee.

Weiterlesen »

Kf112: Fünf Minuten reichen – Anna Hinn und Andreas Dersch über Haufe Steuer Office Excellence, neues Lernen und Strategiethemen im Alltag (Werbung)

Die Haufe-Mitarbeiter Andreas Dersch und Anna Hinn beschäftigen sich mit den strategischen Fragen, die sich Kanzleien stellen. Und sie liefern Antworten dazu. Wo? Dort, wo sie sich Steuerkräfte auch die fachlichen Infos holen: In der Datenbank Haufe Steuer Office Excellence. Die beiden stellen dass Produkt und die Gedanken dahinter vor. Und sie suchen Kanzleien für eine Zusammenarbeit. (Diese Folge entstand im Auftrag von Haufe.)

Weiterlesen »

Kanzleifunk 111: Gewinn-Beratung mit StBin Benita Königbauer und StB Andreas Lier

Wenn die Technik tatsächlich viele Aufgaben in der Steuerberatung übernimmt, dann wird es Zeit, sich nach tragfähigen Beratungsanlässen umzusehen. StBin Benita Königbauer und StB Andreas Lier setzen dabei auf „Profit first“: Eine Methode, um mit Finanzen hauszuhalten. Das klappt für Steuervorauszahlungen genauso wie für die Unternehmensplanung. Und plötzlich sprechen die beiden Berater mit ihren Mandanten über Strategie.

Weiterlesen »

Kanzleifunk 105: Verfahrensdokumentation als Geschäftsmodell für StB-Kanzleien (Werbung)

Von der Pflicht zur Kür: Was ist drin für Mandanten wie Berater beim Thema Verfahrensdokumentation? StB Frank Hahn hat eine Software zur Unternehmensberatung um ein GoBD-Modul erweitert. Es leitet StB und Mandant durch den Prozess und erstellt die nötigen Berichte für Fördermittelanträge. Fördermittel? Ganz recht! Wie solche Mittel erschlossen werden können, erklärt Hahns Kollegin Dipl.-Bw. Sabina Ochmann. Diese Folge entstand im Auftrag von GoBD-direkt.

Weiterlesen »

Verfahrensdokumentation als Geschäftsmodell

Verfahrensdokumentation per Software erstellen und als Geschäftsmodell für Steuerberatungskanzleien – StB Frank Hahn und Sabina Ochmann stellen ihre Entwicklung vor. Mehr dazu im kommenden Kanzleifunk und hier in der kurzen Videoankündigung.

Weiterlesen »

Kanzleifunk 95: Arbeitserinnerungen

Wir waren viel unterwegs und vergleichen unsere Urlaubs Arbeitserinnerungen an: die Digital Relaunch Konferenz, das German CRM Forum, die Münchner Steuerfachtagung und Lexoffice‘ „Think like a Startup“. Außerdem: Kurzinterviews mit Deborah Schanz und Fritz Esterer.

Weiterlesen »

Kanzleifunk 94: StBin Emmy Oettinger & fastdocs

Nach 22 Jahren Rock ’n Roll in der Steuerberatung ergänzte StBin Emmy Oettinger ihr Repertoire: Ihre Software fastdocs soll die Erfassung von Personaldaten erleichtern. Was Sie bei Entwicklung und Vermarktung der Software so erlebte, schildert sie im Kanzleifunk.

Weiterlesen »
Stefan Kaumeier, dekodi

Stefan Kaumeier: Organisation der Digitalisierung (Werbung)

Geballtes Wissen zur Kanzlei-Digitalisierung von und mit Stefan Kaumeier. Der Vortrag ist Teil des dekodi-Lehrgangs zum Buchhaltroniker und behandelt das Thema Organisation. Es geht unter anderem um: Wohin mit dem Kanzleiwissen? Digitalisierungswürdigkeit eines Mandats ermitteln. Aufgabenverteilung.

Weiterlesen »

Kanzleifunk 93: StB Burkhard Küpper von 400 auf 2500 Mandate

Seine Gesellschaft arbeitet seit 2004 komplett digital. Daher spricht StB Burkhard Küpper lieber über Automatisierung, als über Digitalisierung. Er spricht auch gern über seine Ausrichtung (KMU), seine Akquise (online), die Herausforderungen des Wachstums (von 400 auf 2500 Mandate) und wie viel Zeit man hat, wenn es gilt, auf online-Anfragen zu reagieren (12 Minuten). Bitte anschnallen!

Weiterlesen »

Kanzleifunk 92: Lexoffice – Think like a Startup (Werbung)

Steuerfachangestellte, Studenten, Gründer, Berater und Beraterinnen – rund 30 Köpfe hatte Lexoffice eingeladen, um die Kanzlei der Zukunft zu denken. Der Kanzleifunk mittendrin. Gespräche mit den Steuerköpfen der Zukunft, die ihr Berufsleben noch vor sich haben – und es nicht unbedingt in einer Kanzlei verbringen wollen.

Weiterlesen »
Podcast Kanzleifunk, Claas Beckmann, Steuerköpfe, steuerkoepfe.de

Kanzleifunk 87: Daten frei oder lieber anonym? (Werbung)

Günter Golz und Martin Grau diskutieren mit uns die Zukunft ihrer Kanzlei. Und zwar unter den Bedingungen des Gedankenspiels „Expedition Zukunft“ der Datev. Im Datev Lab forschen wir, was es bedeutet, wenn alle Daten frei verfügbar sind und ob es Innovationskräfte stärkt, wenn wir uns anonym miteinander austauschen.

Weiterlesen »

Kanzleifunk 84: Kanzlei-Controlling mit StB Stefan Oehmann

StB Stefan Oehmann hatte auf dem Datev Barcamp beim Thema Kanzleicontrolling spontan den Finger gehoben und eine Session geleitet. Zack, gleich für den Kanzleifunk verhaftet. Denn in einer Welt, in der Mandanten mit Controllingreports der eigenen Erfolg schön visualisiert wird, sollten Kanzleien doch auch nicht zu kurz kommen, oder?

Weiterlesen »

Kanzleifunk 83: Quäl mich! Qualitätsmanagement mit Dirk Lötsch

Gilt ein Rolls-Royce-Katalog als Niederschrift strategischer Ziele? Gehören solche Ziele in ein QM? Und wie spreche ich mit Mitarbeitern darüber? Ermächtige ich Mitarbeiter mit einem QM oder degradiere ich Sie zu Häkchen-Setzern? Was hat sich eigentlich in den vergangenen zehn jahren beim Thema QM geändert? Wohin muss es gehen? Und wer ist gelangweilt zufrieden im Begeisterungs-Korridor der Steuerberatung? So viele Fragen an Dirk Lötsch, der sich seit Jahren damit beschäftigt.

Weiterlesen »
Podcast Kanzleifunk, Claas Beckmann, Steuerköpfe, steuerkoepfe.de. Foto: Pio Mars

Kanzleifunk 81: Peter und Paul

Dieses Mal zu Gast: StB Peter Kusel, der eine App zur Mandantenkommunikation entwickelt hat: Paul. Neben den schon fast „üblichen“ Funktionen bietet Paul auch die Möglichkeit Unterschriften einzuholen.

Weiterlesen »

Kanzleifunk 78-2: Rundgang über den Steuerberatertag

Ein Nachtrag von Steuerberatertag in Bonn: Interviews mit RA Christian Solmecke (Legalvisio), Sophie Benz (payjoe.de), Wolfgang Schmütz (accountone.de), Werner Schober (amazervice.de), Jan Pieper (StBVS), Viktoria Simkina und Stefanie Reim (edenred.de), Christopher Becker (candis.io) und Werner Euskirchen (Taxtimesolution).

Weiterlesen »

Kanzleifunk 78: Gestatten? Bonn, Lissa-Bonn

Angela war auf dem Websummit in Lissabon. Claas auf dem Steuerberatertag in Bonn – und hat ein paar Gespräche davon mitgebracht: Christian Solmecke, René Maudrich (Fastbill) und Nikolai Skatchkov (circula.com). Und – schockschwerenot – Claas hat ein Buch gelesen: Benita Königbauer „Buchführung im Flow“.

Weiterlesen »

Kanzleifunk 76: Lexoffice Zukunftswerkstatt

Ein Zukunftsbild des StB-Berufs zu entwerfen – das war das Ziel der Lexoffice Zukunftswerkstatt. Rund 25 Leute haben im September in Düsseldorf die Köpfe zusammengesteckt. Zum Auftakt referierte Moderatorin Judith Klups die Trends, die das Arbeitsleben der kommenden Jahre dominieren werden. Und dann gings los. Wir waren dabei – mit Mikrofonen.

Weiterlesen »

Kanzleifunk 75: Like & Subscribe

Oft macht es Spaß, manchmal nervt’s: social media. Aber lässt sich auch beruflich etwas damit anfangen? Wir haben Fragen und Antworten dazu. Und einen Überraschungsgast: Dr. Stephan Knabe, der eine social media Saulus-Paulus-Entwicklung hinter sich hat und uns seine Kanzleiabläufe zum Thema Instagram verrät.

Weiterlesen »