Kanzleifunk

Der Podcast für die Steuerberatung

Interessieren Sie sich für Kanzleien? Wir auch! Claas Beckmann und Angela Hamatschek sprechen 14-tägig über Trends, Probleme und Lösungen, innovative Ansätze fürs Marketing und Beratungsangebot in der StB-Branche – manchmal mit Gästen. Kanzleifunk – Der Podcast für die Steuerberatungsbranche.

Kf 124: Was online-Händler von StB-Kanzleien erwarten mit Martin Walter

Kf 124: Was online-Händler von StB-Kanzleien erwarten mit Martin Walter 1024 536 Steuerköpfe

Die ersten e-commerce Erfahrungen sammelte Martin Walter mit dem Weiterverkauf von Handys über Ebay. Inzwischen hat er sich auf Reinigungs- und Gesundheits-Produkte spezialisiert, die er selbst herstellt und täglich 10.000-fach verkauft. Er ist findig, schnell und risikobereit. Eigenschaften, die er sich auch von Steuerberatern wünscht.

weiterlesen

Kf 123: Klarheit in der Personalführung mit Marion Ketteler

Kf 123: Klarheit in der Personalführung mit Marion Ketteler 1024 536 Steuerköpfe

Marion Ketteler verkauft, was sie früher erlebt hat: Personalführung in Kanzleien. Dem Thema haben wir uns über ihre Mindmaps dazu genähert. Die sind einen Blick wert! Aufgezeichnet hatten wir bereits im Januar. Jetzt in der Krise leiht sie Interessenten telefonisch Gehör. Darf ich vorstellen … ?

weiterlesen

Kf 122: Hilfen in der Krise (4)

Kf 122: Hilfen in der Krise (4) 1024 536 Steuerköpfe

Automatisierte Lohnverarbeitung mit dem dekodi Universal-Lohnkonverter, gratis bis zum 30. Juni 2021. Die Redaktionen von Haufe halten uns in dieser unübersichtlichen Nachrichtenlage aktuell. Mit Haufe Steuer Office Excellence verlieren Sie auch die strategischen Themen und die so nötige Digitalisierung nicht aus den Augen. Roger Gothmann von taxdoo musste die Teilnahme absagen. Er sendet stattdessen ein Ersatzvideo und freundliche Grüße.

weiterlesen

Kf 121: Hilfen in der Krise (3)

Kf 121: Hilfen in der Krise (3) 1024 536 Steuerköpfe

Mit Stefan Nowak und Jörg Niermann (Haufe Better Business), Florian Gottschaller (Spendit, Lunchit), StB Frank Hahn, Sabina Ochmann (gobd-direkt.de), StB Erich Erichsen und Dr. Robert Mayr (Datev).

weiterlesen

kf 120: Hilfen in der Krise (2)

kf 120: Hilfen in der Krise (2) 1024 536 Steuerköpfe

Schlagen Zahlungsausfälle auf Kanzleien durch? StBVS übernimmt die Honorarabwicklung. Sie möchten Mandanten über KUG und Arbeitsrecht in Corona-Zeiten informieren? StB Holger Wendland bietet Schreiben, die nur noch auf ihren Briefkopf warten. E-Wise ergänzt das Angebot um Video-Fortbildungen um ein Seminar zu den Hilfemaßnahmen – und ist generell Home-office-kompatibel. Kontool automatisiert die Zuarbeit bei den Hilfeanträgen: Buchhalterische Daten bereitstellen, datenbasiert planen und aus den Daten Präsentationen erstellen.

weiterlesen

Kf 118: Sachbezug rechtssicher gestalten mit Edenred (Werbung)

Kf 118: Sachbezug rechtssicher gestalten mit Edenred (Werbung) 1024 536 Steuerköpfe

Trotz Gesetzesänderung zum Sachbezug herrscht Unsicherheit – das BMF-Schreiben lässt auf sich warten. Christian Aubry und Lucia Ramminger beschreiben, was StB schon jetzt tun können, um ihren Mandanten den Sachbezug zu erhalten und rechtssicher zu gestalten. (Diese Folge entstand im Auftrag von Edenred.)

weiterlesen

Kf 119: Hilfen in der Krise

Kf 119: Hilfen in der Krise 1024 536 Steuerköpfe

Anfragen abfangen und Aufträge strukturiert entgegen nehmen mit corona.taxlab.io. Mandantenkommunikation, Belegtausch und mehr mit kanzlei.land. Jetzt ohne Einrichtungsgebühr loslegen! Mandantenkommunikation, Datentausch und integrierte Workflows: 5FSoftware jetzt drei Monate kostenfrei nutzen. Haufe versorgt nicht nur StB mit Software und Wissen, sondern auch Unternehmer. Über die aktuellen Angebote (u.a. Antragscenter in Lexoffice) berichtet Isabel Blank.

weiterlesen

Kf 117: Zur Veränderung bitte hier entlang – mit den Haufe-Innovationsmanagern Anna Hinn und Alexander Boll (Werbung)

Kf 117: Zur Veränderung bitte hier entlang – mit den Haufe-Innovationsmanagern Anna Hinn und Alexander Boll (Werbung) 1024 536 Steuerköpfe

Veränderung ist das Metier von Anna Hinn und Alexander Boll. Die beiden Haufe-Mitarbeiter starten gemeinsam mit Kanzleien Designsprints, entwerfen metro-maps und entwickeln Prototypen. Lassen sich Innovationen managen? Sie lassen sich zumindest auf den Weg bringen. Und die beiden suchen weitere Kanzleien, die sich auf den Weg machen möchten. (Diese Folge entstand im Auftrag von Haufe).…

weiterlesen

Kf 116: Personalführung in 45 Minuten – Mit Stefan Probst und StB Sven Andretzki

Kf 116: Personalführung in 45 Minuten – Mit Stefan Probst und StB Sven Andretzki 1024 536 Steuerköpfe

Neben der Facharbeit warten auch Führungsaufgaben auf die Berater – nur hat ihnen die Führung niemand beigebracht. Stefan Probst holt das nach: Als externer Berater schult er (auch) StB in Führungsfragen. StB Sven Andretzki berichtet von seiner Zusammenarbeit mit ihm. Was bringt dieses Kooperationsmodell?

weiterlesen

Kf 115 – Haufe Zukunftsstudie 2025 (Werbung)

Kf 115 – Haufe Zukunftsstudie 2025 (Werbung) 1024 536 Steuerköpfe

Aus den Workshops mit Beratern, Kanzleimitarbeitern und Unternehmern hat Haufe nun die „Zukunftsstudie 2025“ erarbeitet. Isabel Blank und Judith Klups stellen sie vor. (Diese Folge entstand im Auftrag von Haufe).

weiterlesen

Kf 114: SuSa hoch-, Geschäftsmodell runterladen – Haufe Better Business (Werbung)

Kf 114: SuSa hoch-, Geschäftsmodell runterladen – Haufe Better Business (Werbung) 1024 536 Steuerköpfe

Jörg Niermann und Stefan Nowak stellen Haufe Better Business vor, das StB-Kanzleien bei der betriebswirtschaftlichen Beratung den entscheidenen Schub geben soll. SuSa hochladen, Benchmarks, Potentialberichte und Handlungsempfehlungen runterladen. Die beiden erklären die Details und wie man ein Geschäftsmodell dazu entwickelt.

weiterlesen

Kf 113: Das muss auch in fünf Stunden gehen – StB Erich Erichsen über seine 25-Stunden-Woche

Kf 113: Das muss auch in fünf Stunden gehen – StB Erich Erichsen über seine 25-Stunden-Woche 1024 536 Steuerköpfe

StB Erich Erichsen will die Luft aus dem Arbeitstag lassen. Lieber fünf Stunden konzentriert ranhauen, als acht Stunden absitzen. Er meint: Dank der strukturierten Arbeit und der Digitalisierung ist das möglich. Der Testlauf war positiv und jetzt schaltet er die ganze Kanzlei runter auf die 25-Stunden-Woche – bei vollem Lohnausgleich. Ach ja, zur Verfahrensdokumentation hat er auch noch eine gute Idee.

weiterlesen