Datenschutzbeauftragter

Dirk Munker, Datenschutzauftragter

Munker Datenschutz in Steuerberatungskanzleien

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Mit der Digitalisierung nehmen Datenmissbrauch und -diebstahl zu und der Datenschutz soll diese Fälle eindämmen. Auf Unternehmen kommen daher höhere Anforderungen zu – auch auf Steuerberatungskanzleien. Der Datenschutzbeauftragte Dirk Munker erklärt, welche Fragen dabei auftauchen und aus welchen Ecken Gefahr droht.[/vc_column_text][vc_column_text]Dirk Munker ist Unternehmensberater, externer Datenschutzbeauftragter (TÜV) und berät StB beim Thema Datenschutz. Wir haben uns am Rande des Steuerberatertags in München auf ein Gespräch zusammengesetzt. Sie können es hier nachhören. Wir sprachen unter anderem über folgende Fragen: Welche Unternehmen brauchen… Weiterlesen »Munker Datenschutz in Steuerberatungskanzleien

Dirk Munker (Foto: privat)

Steuerkanzleien zwischen Cloud und Spionage

Jüngst hat Edward Snowden angesichts elektronischer Überwachung in einem Interview mit dem Guardian bestimmte Berufsgruppen dazu aufgerufen, die Sicherheit ihrer Kommunikation hochzuschrauben. Darunter auch accountants, also die Verarbeiter wirtschaftlicher Daten wie Buchhalter, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Der Datenschützer und Unternehmensberater Dirk Munker sprach mit steuerkoepfe.de über Sicherheitssstandards und -lücken in Steuerkanzleien. Sollten sich deutsche Berater von diesem Aufruf angesprochen fühlen? Wenn wir in der „Vor-Snowden-Zeit“ im Rahmen unserer Beratung auf die Gefahren des unverschlüsselten E-Mail-Verkehrs hingewiesen haben (Vergleich E-Mail/Postkarte) mussten wir… Weiterlesen »Steuerkanzleien zwischen Cloud und Spionage