Beiträge mit den Schlagworten :

Satzungsänderung

Datev Jahrespressekonferenz: der digitale Trend 1024 576 Steuerköpfe

Datev Jahrespressekonferenz: der digitale Trend

Auf der Jahrespressekonferenz stellte der Datev-Vorstandsvorsitzende Robert Mayr aktuelle Zahlen und neue Produkte vor, erläuterte das Konzept der Steuerbürgerplattform und wiederholte seine Vision eines „goldenen Zeitalters für die Steuerberatung“.weiterlesen
Podcast Kanzleifunk, Claas Beckmann, Steuerköpfe, steuerkoepfe.de
Kanzleifunk 66: Im Dienste Ihrer Majestät 1024 535 Steuerköpfe

Kanzleifunk 66: Im Dienste Ihrer Majestät

Claas war unterwegs und hat Souvenirs mitgebracht: Von dem Regional-Infotag der Datev in Hannover ein Gespräch mit Vorstand Eckhard Schwarzer über einige Details der Plattform-Strategie. Und von der Accountex in London Gespräche mit Nick Pfeyffer von Ageras – einer StB-Mandanten-Anbahnungsplattform – und Michael Office von Sage. Alles im Auftrag ihrer Majestät Angela Onlinedina Digitalia I. von und zu Hoffenheim.weiterlesen
Datev Vorstandsvorsitzender Robert Mayr auf der Pressekonferenz Juni 2017
Datev Argumentation für das Steuerbürger-Szenario 1024 541 Steuerköpfe

Datev Argumentation für das Steuerbürger-Szenario

Während der Telefonkonferenz zu den Datev Geschäftszahlen kam auch das Steuerbürger-Thema auf. Nach Angaben von Robert Mayr soll die Plattform erstmals für den Veranlagungszeitraum 2019 bereitstehen. Vorausgesetzt die Vertreterversammlung stimmt Ende Juni der nötigen Satzungsänderung zu. Mayrs Argumente dafür:weiterlesen
Datev Satzungsänderung
Datev Satzungsänderung abgelehnt – Mit Leserstimmen und Dr. Robert Mayr 1024 516 Steuerköpfe

Datev Satzungsänderung abgelehnt – Mit Leserstimmen und Dr. Robert Mayr

Die außerordentliche Vertreterversammlung hat eine Satzungsänderung der Datev abgelehnt. Der Hauptantrag scheiterte knapp, der Eventualantrag deutlich an der notwendigen 3/4-Mehrheit. In der kommenden ordentlichen Versammlung im Juni soll das Thema erneut aufs Tapet. Die Ereignisse des Tages – mit Leser-Meinungen und einer Reaktion von Robert Mayr.weiterlesen